Wo ist der ersehnte Eisprung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sternschnuppe87 12.09.08 - 17:00 Uhr

Hallo ihr Lieben! Ich habe mal eine Frage: Am 28.07. hab ich meine Pille abgesetzt. Am 01.08. bekam ich meine Tage.. alles wie gewohnt.. Der 1.Zyklus ohne die Hormone war sehr anstrengend. Plötzlich hatte ich nen Mittelschmerz um die Zeit des Eisprungs usw.. Leider erreichte mich am 28.08. wieder diese schreckliche rote Pest. :-[ Auf in den nächsten Zyklus.. Laut Urbia Eisprungkalender hätte ich gestern meinen Eisprung haben müssen.. Aber ich warte und warte und warte.. keine Schmerzen.. nix.. Es fühlt sich nicht wie beim 1.Zyklus an. Ich führe leider auch keine Temperaturkurve.. Aber vielleicht hat ja jd Erfahrung und kann mir sagen, ob man vllt auch seinen Eisprung mal später in nem Zyklus bekommt? Ich wäre dankbar für jede Antwort.

Beitrag von brummbrumm80 12.09.08 - 17:10 Uhr

Der ES kann sehr variieren....ich selber hatte schon Eisprünge am 13. Zyklustag, am 64. am 21. bzw. gar nicht....

Und ich zB merke meinen ES auch gar nicht....aber zum Glück führe ich ein ZB von daher kann ich dann immer sagen wann mein ES war....

Beitrag von cheri1 12.09.08 - 17:12 Uhr

Da du erst die Pille abgesetzt hast muss sich erstmal dei Körper umstellen und da kann schon alles durcheinander kommen und sich der ES verschieben.

LG

Ich habe Ende Nov. die Pille abgesetzt und der Zyklus ist immernoch nicht ganz reguliert.

Beitrag von tanja1201 12.09.08 - 17:31 Uhr

Das ist alles völlig normal, muss sich ja erstmal alles einspielen.
Im ersten Zyklus nach der Pille hatte ich meinen ES auch am ZT 12, und jetzt im zweiten vermutlich erst am ZT 22.
Ist irgendwie auch spannend zu sehen, wie der Körper ohne Pille reagiert. Muss mich auch erstmal an das ganze Zwicken und Zwacken gewöhnen, während der Pille hatte ich nie irgendwelche Schmerzen, jetzt merke ich ES sehr deutlich und habe auch ziemliche PMS gehabt.
Aber so ist das halt, man spürt den Körper endlich wieder! :-D

Beitrag von spatzel81 12.09.08 - 17:32 Uhr

Hallo Sternschnuppe,
da kann ich dich beruhigen. LEIDER kann es wirklich dauern, bis sich dein Zyklus reguliert. Ich habe am 03.06. abgesetzt, seither einen 28, dann einen 34 und nun wieder einen 28 Tage Zyklus (ist alles nocht recht human, :-)). Bin mir sicher, beim letzten keinen ES gespürt zu haben. Wird wohl ne Weile dauern, bis man seinen Körper kennt. Tempi messen tu ich auch nicht, habe (noch) keine Lust mich verrückt zu machen.
Viel #klee