merkwürdiges gefühl

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von gefühl 12.09.08 - 17:30 Uhr

irgendwie ist alles seltsam.
ich hatte heute morgen einen abbruch aber ich hab seit dem ich wach bin ein merkwürdiges gefühl...
ich hab beim entfernen der tamponade bemerkt das ich keine blutung habe und ich habe auch kein schmerz also das die gebärmutter sich zusammen zieht. der doc hat auch vorher kein ultraschall gemacht der letzte ist 2 wochen her. bei der letzten ss hatte ich zwillis von denen eins leider in der 6 woche abgestorben ist. nun hab ich angst das es wieder 2 waren und er eins übersehen hat.

Ist das überhaupt möglich bei einer ausschabung???

Wisst ihr das was drüber??

Beitrag von connie73 12.09.08 - 18:43 Uhr

hi
ich denke du wirst für deinen abbruch gründe gehabt haben.
aber wenn er dich auscurettiert, dann übersieht er normalerweise nix, da er die gm schleimhaut auskratzt. kann auch sein ,das die blutung erst im laufe des morgigen tages kommt, und je nach dem muss sie auch nicht stark sein.
lg connie

Beitrag von katze1986 12.09.08 - 19:35 Uhr

Hey

Meine Blutung nach der OP bekam ich auch erst nen Tag später, meine ist sehr schwach. Aber wenn du dir wirklich so unsicher bist, geh doch noch mal zum Doc.