Mein Zyklusblatt - suche Expertenrat

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von yashila 12.09.08 - 17:52 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=327144&user_id=799220

Hi Leute,

bitte sagt mal was dazu....was soll das? Ich hab echt gedacht, ich hatte nen ES und nun passiert nix, SST war aber Mittwoch neg.
Und seit Dienstag eigentlich immer ganz leichten bräunlichen Ausfluss.

Meint Ihr, mein ES war doch nicht? Warum hab ich aber so viel Ausfluss, wenn meine Hormone nicht ausreichend in Wallungen kommen?

Danke für jede Antwort,

Yashi

Beitrag von masupilami84 12.09.08 - 18:06 Uhr

wie lang sind denn sonst deine ZK? hast du gerade die pille oder ähnliches abgesetzt? brauner ausfluss muss nichts schlechtes heißen, ich hatte 1tag vor NMT bis 2 tage danach bräunlichen ausfluss und habe pos. getestet.

wenn du einen regelmäßigen zk hast und die mens hätte eintreffen sollen, wo du es gekennzeichnet hast, dann teste morgen früh nochmal. wenn du allerdings gerade erst hormone abgesetzt hast, dann sieht dein blatt ganz danach aus, als würden die hormone sich in diesem zk gerade ganz schön umstellen müssen, das würde die länge des zk und den ausfluss erklären

Beitrag von yashila 12.09.08 - 18:15 Uhr

Ich hab die Pille im Dezember 07 abgesetzt und hab seitdem mit meinen Zyklen zu kämpfen. Allerdings nehme ich seit ein paar Monaten Mönchspfeffer und es schien sich eigentlich alles gerade einzupendeln und bei ca. 32 Tagen zu liegen und durch die ZS Beobachtungen hab ich halt auch gedacht, der ES wäre gewesen, aber ich hab mich wohl geirrt. Vielleicht war der ES ja eine Woche später?

LG Yashi

Beitrag von masupilami84 12.09.08 - 18:35 Uhr

das kann natürlich auch sein, dass er sich verspätet hat. dann könnte der ausfluss jetzt die sogenannte einnistungsblutung sein. hast du mönchspf. wieder abgesetzt? vielleicht ist dein zk deswegen etwas durcheinander? vielleicht war dein ES wirklich 8-9 tage später, dann musst du wohl doch noch ein bisschen auf die den NMT warten. schade dass du keine tempi misst, die würde jetzt genaueres aussagen

Beitrag von yashila 12.09.08 - 18:41 Uhr

Nein, ich hab MP noch nicht wieder abgesetzt. Nehm ich regelmässig jeden Tag. Ich finds deswegen komisch.
Ich warte jetzt noch ein paar Tage ab, mache dann noch mal nen Test und dann nen Termin beim FA.

LG Yashi