Hiiiiiilfe 10 Kilo..... Dezembis *frust*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von culy 12.09.08 - 18:01 Uhr

Hallo zusammen #sonne

bin heute soooo stinkig auf mich.#:-(
War heute Mittag mal auf der Waage un stellte mit entsetzen fest, dass ich jetzt schon 10 Kilo mehr drauf hab......#aerger
bin ab Dienstag in der 28 SSW. Hiiiiiiilfe wo soll dass noch hinführen???
Essen eigentlich so wie früher, ausser, dass ich ein BV hab und halt auch die Ruhe......#augen
Naja... bin ja mal gespannt, was mein FA am Montag sagen wird, in 4 Wochen 3 Kilo......#schock
Hab aber immer so Schübe, mal nehm ich nur ein Paar Gramm zu und dann mal wieder Kilos???#gruebel

Hoffe bin nicht die einzige......

LG#blume
Culy + #baby Mick 27 SSW

Beitrag von summer07 12.09.08 - 18:03 Uhr

warum hast du denn ein BV ???

ich hab jetzt 7 kg zugenommen.... war vorher sehr schlank 1, 70 und 56kg..... :///


Beitrag von michi5020 12.09.08 - 18:08 Uhr

Hallo Culy!!
du glückliche!! 10 kg!!
ich weiss bei mir ehrlich nicht wo das hinführen soll! bin ab heute in der 27 ssw und hab schon #schock 16 kg !!! #schock mehr drauf!!! HILFE !!!! das kann ja echt noch heiter werden!!
wir essen auch nicht wirklich anders, aber der sport fehlt einfach!! ich faultier mach nämlich gar nix mehr seit ich schwanger bin!!
da müssen die laufschuhe nach der schwangerschaft wieder dran glauben!! das bekommen wir schon wieder hin!
Liebe Grüße

Beitrag von amanda82 12.09.08 - 18:13 Uhr

Hui, bei mir ist es genau umgekehrt ...
Ich war vorher schon nicht gerade dick mit 59 kg bei 1.60 m ... Hab dann aber 6 kg abgenommen (Trennung von meinem Mann) und nun wieg ich noch immer 2 kg weniger wie vor der SS ...

Meine FÄ hat letztens nun schon geschimpft, aber was soll ich denn machen? Ich ess schon längst wieder völlig normal (sogar teilweise viel zu süß und ungesund), aber ich bekomm nicht mehr drauf #gruebel

Ich denk aber, das kommt noch ...

Wünsch dir alles Gute

LG Mandy mit Joel (21 Monate) an der Hand und Noah (26. ssw) im Bauch

Beitrag von culy 12.09.08 - 18:24 Uhr

Naja... ich danke euch #blume
da heisst es nur, nach der #schwangerschaft wieder abnehmen.....#augen
Mein BV beruht auf meine Darmkrankheit, wahrscheinlich auch das zunehmen, da ich seit ich #schwanger bin nicht mehr soooo viel Durchfall hab, sonder eher Verstopfung.....#schock
Ganz komisch irgendwie????#gruebel
Ok Bauchi hat auch einen ordentlichen Schwung die letzen 2 Wochen gemacht.....#freu

Naja.... was soll´s, hoffe nur nicht, dass ich über die 15-16 Kilo komme, die ich mir gesetzt hab.....#klee

LG#blume
Culy

Beitrag von violinista 12.09.08 - 18:28 Uhr

ach jaaaaa, ich bin seit heut in der 25. Woche und hab auch schon 10kg zugenommen - obwohl ich wie bisher esse und sogarMEHR Sport mach als vor der Schwangerschaft. Momentan geh ich einmal die Woche ins Schwangerenaerobic, einmal ins Schwangerenyoga (kann cih übrigens beides super weiterempfehlen!). Und dennoch nehm ich genauso zu wie in der 1. SS. Also, so wie s aussieht werden es wieder 30kg..... :-[ Allerdings hab ich die damals auch wieder runtergebracht, da bin ich zuversichtlich, dass es nun auch wieder klappen wird.
Du siehst also, du bist nicht allein..... #liebdrueck

lg Violinista

Beitrag von hasi.1981 12.09.08 - 19:03 Uhr

Hab vorhin auch schon geschrieben. Bin auch 28 SSw und hab in den letzten 5 Wochen 3 kg zugenommen - und heute einen anschiss kassiert :-(. Hab bisher nix zugenommen gehabt (bin aber auch mit sehr sehr viel - 105 kg 176cm gestartet). Vorher hab ich mir immer anhören müssen, ich soll genug essen da ich nicht zugenommen hab und jetzt bekomm ich einen anschiss, dass ich 3 kg zugenommen hab..... Ich hoffe, dass das die nächsten Wochen nicht so weitergeht. Du siehst - es geht einigen so. Und ich kann gut verstehen, dass dich das fertig macht. Aber wenn ich in deiner Visitenkarte sehe, dass die Schwangerschaft nicht sooo selbstverständlich ist wie für einige andere ist,(hab auch eine chron. Erkrankung (MS)) dann ist das zwar im Moment sicherlich frustig aber trotzdem wird dich das nicht unterkriegen! - da du schlimmeres gewohnt bist (du weißt sicherlich wie ich das meine)

Beitrag von manuela12345 12.09.08 - 20:03 Uhr

Hy,

ich erhöhe!

24SSW und 11kg zugenommen:-[
Hab auch BV und soll Bettruhe bewahren, außerdem rauche ich nicht mehr (wunder mich, daß es nicht mehr geworden ist). Ich glaube mich wird man mit Schubcare ins KH schieben.

Nach Entbindung gründen wir zusammen einen Club für die die abnehmenden Mamis und rechnen die 40SSW nur rückwerts#mampf

LG Manu