SST neg - trotzdem schwanger gewesen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yashila 12.09.08 - 18:04 Uhr

Hallo Mädels,

leider hab ich bei Euch eigentlich noch gar nichts verloren. Aber ich hab mal eine Frage an Euch und würde mich freuen, wenn einige mir antworten würden.

Gibt es hier jemanden, die nach NMT noch negativ getestet hat und dann trotzdem schon schwanger war? Kennt Ihr den Grund dafür?


Danke für eure Antworten,



Yashi

Beitrag von tinalein83 12.09.08 - 18:05 Uhr

Jjjjjjjjaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!


Lies meine VK.

Ist manchmal aufregender, als man möchte!

LG Christina
nun schon 34.SSW

Beitrag von melli1579 12.09.08 - 18:06 Uhr

#kratz
Muß man das verstehen!? LG Melanie

Beitrag von melli1579 12.09.08 - 18:08 Uhr

Ich denke das dein Wert einfach noch nicht hoch genug ist!! Versuch es in ein paar Tagen nochmal. Lg Melanie

Beitrag von mell25 12.09.08 - 18:08 Uhr

Jaaaaaaa!!!
War negativ, eine Woche später positiv getestet. :o)
War beim ersten noch zu früh, obwohl ich meine Tage net bekommen hatte.
Liebe Grüße

Beitrag von rottilove 12.09.08 - 18:14 Uhr

Der Grund dafür ist wohl manchmal das das Ei ein wenig Zeit braucht den richtigen Platz zu finden um sich ein zu nisten und sich mit dem Blutkreislauf der Mama zu verbinden. Dem zur Folge baut der Körper der Mama das HCG erst später auf. Da kann es schon mal passieren das das HCG an ES +14 noch nicht hoch genug ist. Sollte der ES dann vllt auch noch ein paar Tage später sein als gedacht ist das Durcheinander vorprogrammiert ;-)

Beitrag von yashila 12.09.08 - 18:18 Uhr

Danke für diese sehr einleuchtende Antwort :-) #liebdrueck

Beitrag von nikita21 12.09.08 - 18:17 Uhr

hi

ja ich hatte 3 frühtests von gemacht (billigtests) und alle waren negativ

dann habe ich den vom clearblue genommen (digital) der hat dann positiv angezeigt.

lg niki+#ei11ssw