36. SSW - Stechen in der Scheide?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stex23 12.09.08 - 18:14 Uhr

Hallo an alle!

Kennt das jemand von Euch? Seit ein paar Tagen habe ich immer wieder so ein Stechen in der Scheide. Aber nicht irgendwie oberflächlich, sondern schon Richtung nach innen (sorry...). Kann das schon die Kleine sein? Drückt die auf irgendwas? Aber schon so tief?

Danke

Steffi
36. SSW

Beitrag von fynnie05 12.09.08 - 18:23 Uhr

das wird der kopf sein der etwas runtergerutscht ist. hab auch schon gehört das sich der mumu dabei öffnet-aber wenns danach geht müßte meiner komplett offen sein...ist er aber nicht.

Beitrag von ana-maria 12.09.08 - 19:33 Uhr

Hey,
ich hab das seit der 35. SSW auch immer mal, dauert nur ganz kurz. Bei dir auch?
War gestern bei meiner Ärztin zur VU und sie meinte sie kommt beim abtasten jetzt schon ans Köpfchen, sie liegt aber noch nicht fest im Becken sondern irgendwie noch etwas erhöht auf dem Knochen. Muss also noch runterrutschen.
Denke mal das drückt so. Kann das aber auch nie so genau einschätzen #kratz

Beitrag von stex23 12.09.08 - 19:43 Uhr

Ja, bei mir ist das auch immer nur ganz kurz, aber ziemlich oft. Wenn Deine FA schon an´s Köpfchen kommt, dann würde das ja heißen, dass der Muttermund schon etwas offen ist, oder? Hat Sie darüber auch was gesagt?

Steffi

Beitrag von susu01 12.09.08 - 23:21 Uhr

Ja, kenne ich. Und erst gestern habe ich meine Hebi im GVK gefragt was dass sein kann. Ich habe es seit einigen Wochen ganz selten mal, aber es tut in dem Moment wirklich höllig weh. Die Hebi sagte dass sich in diesem Moment das Kind bewegt und dabei einen Nerv berührt der in die Scheide hinein ausstrahlt.

Also keine Sorge. Das einzige was man in dem Moment machen kann ist aufstehen und rumlaufen damit das Kindl aufhört auf diese Stelle zu drücken.