hilfeeeeeeee

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ebruu 12.09.08 - 18:35 Uhr

hallo zusammen wie geht es euch??? mir richtig schlecht meine maus ist 13 monate alt und ich mache alles das sie nicht mehr nachts auf wacht jedenacht steht dieauf wie macht ihr dass denn mit schlafen bringen und mittags abend schlaf kann jemand mir dabei helfen bitte habe auch noch 2 wochen altes baby und wenn die nachts beide weinen ist die höle bei mir los ich kann nicht mehr :-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[

Beitrag von wir3inrom 12.09.08 - 19:02 Uhr

Sie ist 13 Monate alt! Sie darf nachts jederzeit aufwachen, wenn ihr danach ist. Was machst du denn alles, dass sie nachts nicht aufwacht?!

Beitrag von hotandspicy1975 12.09.08 - 19:35 Uhr

also erst mal - ruhig bleiben!!! Sowohl jetzt als auch nachts. Unserer (12 Monate) hat zur Zeit auch so ne Phase, da hilft ruhig bleiben, leise mit ihm sprechen, ihn immer wieder hinlegen, wenn er aufsteht, dabei Köpfchen kraulen und wenn er sich beruhigt hat Spieluhr an. Da schläft er meistens seelenruhig weiter. und wenn er tagsüber müde ist aber nicht schlafen will, geh ich mit ihm raus, dann schläft er im Wagen ein.