Würdet ihr die letzte Nacht im Elternhaus verbringen?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von sunnygirl81 12.09.08 - 19:29 Uhr

Hallo!

Im Radio gibt es immer diese Glückwünsche, da war grad eine Braut, die morgen heiratet und die letzte Nacht im Elternhaus verbringt (also sie ist grad beim packen um dort hin zu gehen). Würdet ihr das machen?

http://mein.urbia.de/club/Ja+ich+will

#sonnegirl

Beitrag von danii84 12.09.08 - 19:30 Uhr

Ja ich werde die letzte Nacht bei meinen Eltern verbringen.

Beitrag von sunnygirl81 12.09.08 - 19:35 Uhr

Bei mir wird es mal mit 2 Kindern schwierig! Aber es wäre echt schön!

Beitrag von danii84 12.09.08 - 19:36 Uhr

Ja das stimmt mit 2 Kindern ist das echt schwierig. Aber denkst du nicht, dass du das hinbekommst?

Beitrag von sunnygirl81 12.09.08 - 19:40 Uhr

Meine Hochzeit steht noch in den Sternen, mein e Kinder sin 3 1/2 Jahre und 5 Monate, Je nach dem, wann die Hochzeit ist, wird es vielleicht so sein oder nicht

Beitrag von ilmbabe 12.09.08 - 19:40 Uhr

also ich würde das auf keinen fall tun...ich liebe meine eltern, aber das kann ich mir nicht vorstellen.

Beitrag von monella81 12.09.08 - 20:04 Uhr

Ich werde das auf jeden Fall tun!!!
Gehört für mich einfach dazu ;-)

Beitrag von pearl79 12.09.08 - 20:04 Uhr

Wir machen das so,dass mein Verlobter bei seinem Trauzeugen übernachtet und ich mit meiner Trauzeugin hier bleibe...#ole


Gruß pearli

Beitrag von moppel2008 12.09.08 - 20:19 Uhr

Hallo,

also ich habe die letzte Nacht bei meiner Mutter verbracht :-)
Hatte so am nächsten Morgen nicht soooo viel Stress, da ich meinen "Mann" vor dem Standesamt mit dem Kleid überraschen wollte und mir so beim Anziehen gut geholfen wurde!

LG Kerstin, die 2 Tage verheiratet ist :-)

Beitrag von sunnygirl81 12.09.08 - 20:33 Uhr

#paket Gratuliere!

Beitrag von moppel2008 12.09.08 - 20:43 Uhr

#herzlich

HERZLICHEN DANK!!!!!!!!!!!!

Beitrag von lucccy 12.09.08 - 22:28 Uhr

Hallo,

nein, ich hab es nicht gemacht. Wir haben gemeinsam in einem Zimmer übernachtet, das zu dem Gasthof gehörte, wo wir gefeiert haben.

Und wir haben ein ganz wunderbares Gespräch an diesem Abend geführt, an das ich mich gerne erinnere.

Am nächsten Morgen hat mein Vater die Torte zum Gasthof gebracht und mich abgeholt für meinen Friseurtermin. Es war also auch aus organisatorischer Sicht gut geplant.

Gruß Lucccy

Beitrag von viva-la-florida 12.09.08 - 23:25 Uhr

Huhu,

nein, wir haben das nicht gemacht.

Wir haben noch mal einen wunderschönen Abend als unverheiratetes Paar verbracht, mit allem drum und dran.

LG
Katie

Beitrag von swetiber 13.09.08 - 00:12 Uhr

Ja würde ich machen ...habe ich auch gemacht

Beitrag von labbimaja 14.09.08 - 19:27 Uhr

Wir haben unseren letzten Abend in "Freiheit" auch ganz normal zu zweit bei uns verbracht.
Alles andere hätt ich mir auch nicht vorstellen können.