Muttermund selbst tasten?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stex23 12.09.08 - 19:46 Uhr

Hallo an alle!

Kann man eigentlich selbst ertasten, ob sich der Muttermund schon geöffnet hat? Würde mich nämlich brennend interessieren...

Danke

Steffi
35. SSW

Beitrag von sunny102 12.09.08 - 19:48 Uhr

ja kann man selbst ertasten...würde ich aber lassen auf Grund von Infektionsgefahr. Und da du kein Arzt bist, kannst du aus dem Ertasteten eh kaum Rückschlüsse ziehen ;-)

Beitrag von rmwib 12.09.08 - 19:50 Uhr

Jaaaa gute Idee greif doch mal rein und wühl ein bissel rum #huepf

Die Informationen die sich daraus ergeben kannst Du als Nichtmediziner bestimmt gut verwerten #ole

*ironieoff*

Beitrag von samia_83 12.09.08 - 19:51 Uhr

Hallo Steffi,

lass lieber die Finger davon, ist zu gefährlich, wegen Infektionsgefahr. Ärzte kennen sich da definitiv besser aus!!!

Lg und noch ne schöne Kugelzeit

Samia 28 ssw

Beitrag von stex23 12.09.08 - 19:51 Uhr

Ok, ich habe es ja schon verstanden! War wohl eine blöde Idee...

Trotzdem Danke

Beitrag von rottilove 12.09.08 - 20:18 Uhr

Das ohne Zweifel ;-)

Beitrag von stance 12.09.08 - 20:54 Uhr

aaaaaaarrrrrrrrrrrgggggggggggg


FINGER WEG.

lg
stance + Tamara ET-10

Beitrag von lilliana 12.09.08 - 21:19 Uhr

Und falls du vor hast Sex zu haben vergiss das Desinfektionsspray nicht...

Infektionsgefahr...#augen Solltest du deine Hände nicht vorher in einer öffentlichen Toilette gewaschen haben....aber naja...