Frage wegen Schilddrüsen(-Tabletten) und KiWu..

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jujunena76 12.09.08 - 19:56 Uhr

Hallo zusammen.

Also, ich habe im März 2007 die Pille abgesetzt, da wir nunmal mit der Kinderplanung dran sind....
Habe leider einen Zyklus meist von 3-40 Tagen und kann auch leider nicht wirklich einen ES berechnen..
Habe mich jetzt beim Hausarzt schonmal durchschecken lassen und der hat eine leichte Schuilddrüsen-Unterfunktion festgestellt und ich muss ab morgen Tabletten dagegen/dafür nehmen...
Jetzt habe ich auch in 2 Wochen einen Termin bei meiner FÄ, um da auch Näheres zu erfahren..
Habe schon oft gehört und auch hier gelesen, dass eine unbehandelte SD-Unterfunktion mit der Grund sein kann, dass man nicht ss werden kann (FEHLENDE hORMONE..).
Meint Ihr, ich habe mit regelmäßiger Hormonzunahme der SD-Tabletten auch die Chance, doch mal ss zu werden??
Frauenarzttechnisch bin ich kern gesund, außer das ich keinen regelmäßigen Zyklus habe...
Aber das wird nun auch noch untersucht..
Wer kennt sich aus oder hat ähnliche Erfahrungen??
Danke fürs Lesen.
LG

Beitrag von into98 12.09.08 - 20:12 Uhr

guten abend,
ich ahbe seit meinem 13 lebensjahr probleme mit der SD, habe eine Unterfunktion. nehme schon seit 11 jahren tabletten (eferox 50) dagegen. habe am DI auch mit meiner Hausärztin darüber gesprochen,zwecks KIWU (seit fast 1Jahr üben). sie hat mir meine SD nun strenger eingestellt, Eferox 75 tabletten.
Aber ne Chance schwangerzu werden ahst du auf jeden fall, andere Frauen rauchen oder trinken alkohol, wir haben "nur" mit der SD probleme.
Viel Glück beim schwanger werden,
schönenabend noch,into98#sonne

Beitrag von jujunena76 12.09.08 - 21:09 Uhr

Hey, danke Dir.
Dann liegt es in jedem Falle an meinem unregelmäßigen Zyklus und dem fehlenden ES!!!
Viel Glück.
LG