hämorrhoiden oder doch etwas anderes?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kaktusgesicht 12.09.08 - 19:59 Uhr

wünsche euch einen wunderschönen guten abend!

ich habe seit gestern abend einen knubbel am after gehabt. heute morgen waren es nun schon zwei. jedoch waren sie von der farbe her normal. mittlerweile sind die beiden aber noch mal um einiges mehr geworden und mindestens jeweils so groß wie 1,5 rosinen. der eine hat nach wie vor einen normale farbe und der andere ist dukelrot und knallvoll mit blut. ich kann weder vernünftig sitzen, noch liegen, noch sonst etwas. ich hab höllische schmerzen und bin total aufgelöst :-(

dachte eigentlich die ganze zeit, dass das hämorrhoiden sind, aber habe nun gelesen, dass das auch eine thrombose sein kann?

ich hab mir so eine salbe aus der apotheke geholt, aber die hilft ja gegen die schmerzen jetzt erstmal nichts. der apotheker hat mir auch noch solche zäpfchen gegeben und meinte, dass man die ruigen gewissens nehmen könne. zum glück hab ich noch mal die packungsbeilage gelesen, denn da steht, dass man die in schwangerschaft und stillzeit nicht verwenden soll...will der mich verkohlen??!

habt ihr vielleicht einen anhaltspunkt, was das sein könnte und vor allem, was ich machen kann?

vielen dank schon mal und euch noch einen schönen restlichen abend.

lg
kaktusgesicht und bauchzwerg 24. ssw

Beitrag von sugarbaby87 12.09.08 - 20:05 Uhr

also ich kann dir auch nicht sagen was das ist... ferndiagnose ist leider schlecht...

ich rate dir aber dringend damit zum arzt zugehen... wenn das ne thrombose ist, dann sitzt die an einer ganz ungünstigen stelle... wenn der sich löst, naja das kann richtig gefährlich werden...

wenn das eine thrombose ist, dann müsste da hinten alles richtig warm bzw. heiß sein... wenn das der fall ist, würde ich nicht bis morgen warten sondern ins kh fahren...

lg sugar

Beitrag von isaengelsche 12.09.08 - 23:06 Uhr

hi,
das kann eine analvenenthrombose sein. ich würd ins kh fahren, da wird so etwas eröffnet und dann sind die schmerzen meistes direkt weg.

gruss, isa