wie genau funktionieren ovu tests?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von mayflower81 12.09.08 - 20:02 Uhr

würde gerne wissen wie genau ovulations tests funktionieren
und wie genau die sind#danke

Beitrag von ana2004 13.09.08 - 12:46 Uhr

Da der Eisprung durch das Hormon LH (luteinisierendes Hormon) ausgelöst wird, lassen sich anhand der Konzentration dieses Hormons im Körper der Frau Aussagen über den Zeitpunkt des Eisprungs treffen. Vor jedem Eisprung, der Ovulation, steigt die Konzentration des LH an, bis sie zwischen 24 und 48 Stunden vor dem Eisprung das Maximum erreicht. Mithilfe eines Ovulationstests (ab etwa 14 Euro von Clearblue, Gabmed oder Viola) kann die Frau ganz einfach die LH-Konzentration im Harn messen. Dazu wird das Teststäbchen in den Urinstrahl gehalten und anschließend in einen dafür vorgesehenen Testhalter gesteckt. Schon nach drei Minuten ist das Ergebnis ablesbar. Der Test kann zu jeder Tageszeit durchgeführt werden. Allerdings sollte mindestens vier Stunden vorher kein Urin mehr gelassen werden, um sicher zu stellen, dass die Hormonkonzentration im Urin hoch genug ist.


Der Test sollte an fünf aufeinander folgenden Tagen durchgeführt werden. Wenn schon ein LH-Anstieg beobachtet wurde, ist es nicht nötig, weitere Tests durchzuführen. Aber: Man sollte seinen Zyklus kennen. Er beginnt am ersten Tag der Periode und endet am Tag vor der nächsten Menstruation. Der Eisprung findet zwölf bis 16 Tage vor der nächsten Menstruation statt. In diesem Zeitraum kann die Frau einen Ovulationstest benutzen

l.g ana2004

Beitrag von steffi4178 13.09.08 - 12:48 Uhr

Hallo,
in der Mitte von deinem Zyklus machst du die um den anstieg des LH zu messen was kurz vor dem ES ausgeschüttet wird.

bei den meisten soll man frühestens Mittags messen da sich das Hormon über Tag aufbaut. vorher 4 Std. nicht aufs Klo und 2 Std. nix trinken. dann machst du die so lange bis beide Balken gleich stark sind. da steht meist drin an welchem Tag du anfangen sollst. 12-36 Std. nach dem LH anstieg findet der ES statt.
Wie genau die sind kann ich dir nicht sagen. Sind aber nicht zu Verhütung da.
LG
Steffi