Diese blööööööööde Spirale!!!!

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von lorelai84 12.09.08 - 20:35 Uhr

hallo ihr lieben...

wollte euch mal fragen ob es jemandem ähnlich geht!

und zwar ist mein problem, dass ich, seit ich die mirena spirale habe kaum mehr lust auf sex habe!
also so 2 mal die woche vielleicht!

bevor ich dir bekommen habe waren mein mann und ich eigentlich täglich am vögeln!:-p

ich glaube mein mann findet es nicht so wirklich schlimm, weil ihm das davor denke ich auch etwas viel wurde....aber mich störts so!!!

ich hätte gerne mehr lust!!!!#schmoll

kennt das jemand? gibts da irgendein gegenmittel????

aaaaaaaaahhhhh ich fühl mich schon völlig eingerostet!;-)

hülfe!

lg lori

Beitrag von rausdamit 12.09.08 - 20:54 Uhr

raus holen das ding

Beitrag von lorelai84 12.09.08 - 21:03 Uhr

aber das ding ist so unglaublich praktisch!!!

und war ja auch soooooooo teuer!#heul

Beitrag von stemirie 12.09.08 - 21:05 Uhr

Ich verstehe das Problem gerade nicht so ganz!! Zweimal die Woche hast Du Lust und damit scheint Dein Mann ja auch zufrieden zu sein??!! Dann ist doch alles supi. Warum willst Du Dich zu mehr Lust zwingen??
Also wenn ich keinen Hunger habe, dann esse ich nichts und dann umternehme ich auch nichts um Hunger zubekommen, wenn ich eigentlich genug esse!!!! #kratz#kratz#kratz

Beitrag von caligirl88 12.09.08 - 21:14 Uhr

Hallo Lori!


Also ich weis garnicht was alle gegen die Mirena haben...#gruebel

ich hab sie jetzt schon fast 2 Jahre und ich muss sagen ich bin super glücklich!Ich habe genauso viel Lust wie vorher.Daran hat sich nichts geändert auch so is alles supi u ich muss an nichts mehr denken!


Liebe grüsse

p.s.:vllt is net immer die mirena schuld!

#sonne

Beitrag von sasi77 12.09.08 - 23:43 Uhr

Stimme dem zu....

vielleicht kommt man ja auch langsam in die Jahre ;-) Sorry...aber die Lust das man jeden Tag Sex will, bleibt halt nicht ewig...

LG

Beitrag von dominiksmami 13.09.08 - 10:57 Uhr

Nein, nicht immer ist sie schuld *g* aber immer öfter...oder so ähnlich.

Ich hab die Mirena die vollen 5 Jahre gehabt und einerseits war ich super, super glücklich damit..an nichts mehr denken und nach anfänglichen 2 Monaten dauermenstruation hab ich wenn überhaupt dann nicht meine Tage sondern eher meine Minuten bekommen *lach* mal so nen halben Tag oder eben gar nix..hach war das schön.

Die "Nebenwirkungen" hab ich gar nicht als solche wargenommen..eben gedacht ich würde einfach älter und "ruhiger", durchaus auch mal angenommen die Luft wär bei meinem Mann und mir einfach raus..warum auch sollte ich sonst maximal noch ein oder zweimal im Momant Lust auf ihn haben??? Das Zunehmen lag am Rauchstop..is ja bei den meisten so und Migräne hatte ich ja damals vor der Schwangerschaft auch immer schon...war sie halt wieder zurück gekehrt! Wenns nach mir gegangen wäre hätte ich nun den Rest meines Lebens mit der Mirena verhütet...hatte sogar zum Termin an dem sie gezogen werden sollte shcon das Geld für die neue mit..wäre also alles ruck zuck gegangen. Wenn...ja wenn nicht mein Frauenarzt gesagt hätte " Wissen sie was...wir warten mal ein paar Monate mit der neuen" ich war perplex..also um genau zu sein hätt ich ihn hassen können, aber gut..wenn er meint *schulterzuck*

Im Dezember ist sie gezogen worden seit dem habe ich nur ein einziges mal noch Migräne gehabt und das im januar kurz nachdem sie gezogen wurde, habe 11 Kg abgenommen ohne das ich bewußt irgendetwas dafür getan hätte und...und das freut mich doch am meisten..könnte meinen Mann wieder jeden Tag vernaschen *kicher* ..is ja gar nicht die Luft raus..,

Als ich vor zwei Monaten beim Frauenarzt war und er mich gewochen und angeschaut hat zwinkerte er nur und sagte " sehen sie...das hab ich mir gedacht" und er erklärte mir das die Mirena zwar schon wesentlich schonender sei als die Pille, aber eben doch so einige Frauen extrem darauf reagieren und es dann so solchen unerwünschten Nebeneffekten kommen KANN ( definitiv nicht muß aber eben kann)


liebe Grüße

Andrea

Beitrag von minimal2006 12.09.08 - 21:20 Uhr

Hallo Lori

Ich kenne das nur zu gut.
Leider hatte ich das gleiche Problem.
Die Mirena ist halt eine Hormonspirale, was im Prinzip der Pille und anderen hormonellen Verhütungsmethoden gleich kommt.
Ich habe sie entfernen lassen...seid dem ist alles wieder gut :-p

LG Tanja

Beitrag von phoe-nix 13.09.08 - 09:58 Uhr

Verstehe ich ich nicht. Wenn Du keine Lust hast, kann Dir doch auch nichts fehlen...anders wäre unbefriedigte Lust...

Sieh es mal positiv, Du hast jetzt jede Menge Zeit für noch sinnvollere Dinge als täglich zu "vögeln".

Gruß,

phoe-nix