Steuerklassenänderung Trennung / Scheidung - wann?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von haebia 12.09.08 - 20:40 Uhr

Hallo,

weiß einer, wann man die Lohnsteuerklasse ändern muß? Schon bei Trennung? Erst nach Scheidung? In welchem Jahr?

Danke und Grüße

Beitrag von yvonne26 12.09.08 - 21:12 Uhr

Hi

Du behältst auf jeden Fall bis ende des Jahres immer die Steuerklasse.

Das heißt,sollte die Scheidung im Februar 09 sein,bleibt die Steuerklasse bis Dezember 09,und im Folgejahr bekommst du ne andere Klasse.

Ich denke nicht das du die wärend des Trennungsjahres schon ändern mußt.

Sonst ruf doch mal beim Finanzamt an.

lg

Beitrag von nightwitch 12.09.08 - 21:27 Uhr

Hallo,

wir haben das grad in der Verwandtschaft durch.
Mein Schwiegerpapa meinte zu meinem Schwager, dass er mit dem Tag der Trennung von Tisch und Bett (also an dem Tag, wo er aus der gemeinsamen Wohnung offiziell auszieht) zumindest seinem Arbeitgeber die geänderte Situation mitteilen muss.

Aber da der Gute oftmals auch falsche Weisheiten von sich gibt, bin ich mir nicht sicher, ob das auch wirklich stimmt.

Von daher: geh auf Nummer sicher und frag diejenigen, die es wissen müssten: das Finanzamt!

LG
Sandra

Beitrag von silbermond65 12.09.08 - 21:39 Uhr

Wenn ich jetzt nicht falsch liege,KANNST du bei Trennung die Steuerklasse ändern (hab ich so gemacht) MUSST du aber nicht.Kannst es dann im darauffolgenden Jahr ändern lassen.

LG

Beitrag von maeuschen06 12.09.08 - 22:29 Uhr

Hallo,

höre nicht auf die Vorschreiber, leider haben sie keine Ahnung!!!

Also, du musst im auf die Trennung folgenden Jahr die Steuerklasse ändern. Bei Trennung in 2008, Änderung ab 2009.

lg

Beitrag von bienchen1975 13.09.08 - 08:25 Uhr

Hallo!

Das verstehe ich nicht ganz.
Ich hab mich Ende 2005 getrennt. Bei der Ummeldung für meine eigene Wohnung meine die Frau zu mir, dass sie das auch ans Finanzamt weiterleiten und ich ne andere Steuerklasse bekomme.
Im April 2007 war der Scheidungstermin. Und seit 2008 hab ich jetzt erst ne andere Steuerklasse.

Hätte ich dann nicht schon 2007 die 1 haben müssen??
2006 waren wir ja getrennt. Allerdings offiziell erst ab Ummeldung im März.

LG
Bienchen

Beitrag von haebia 13.09.08 - 10:09 Uhr

Danke euch.

Ok, da es scheinbar doch nicht ganz klar ist, gehe ich davon aus, dass ab Zeitpunkt der Trennung zu tun. Lieber mit weniger Nettolohn rechnen als dann am Ende nachzahlen zu müssen.

Das FA habe ich jetzt mal kontaktiert. Die antworten schriftlich.