Was findet ihr am schlimmsten daran nun Kinder zu haben...?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von spinat76 12.09.08 - 21:05 Uhr

... nein nein nicht gleich falsch verstehen diese Frage. Ich liebe meine Zwerge (1,5 und 3,5) ABER ich finde es geradezu entsetzlich nun nicht mehr die Rührschüssel ausschlecken zu dürfen wenn der Kuchenteig im Ofen ist. Meine beiden lassen mich nicht mehr da ran:-[.

Was ist es bei euch was ihr wirklich richtig bedauert?

LG Anja

Beitrag von nicki1820 12.09.08 - 21:09 Uhr

...sich beim Autofahren nicht mehr so richtig aufregen zukönnen.

Beitrag von ck160181 12.09.08 - 21:09 Uhr

Dass ich meine eigenen Geburtstagsgeschenke nicht mehr auspacken darf;-)

Gruß Conny

Beitrag von mona1879 12.09.08 - 21:10 Uhr

...nicht mehr in ruhe radio hören zu drüfen im auto, ohne dass von hinter kindermusik ermeckert wird....

Beitrag von manticor 12.09.08 - 23:02 Uhr

och,

damit hätten wir keine Probleme...
Unser Kindersitze haben ein integriertes Soundsytem.
Jedes Kind könnte seine eigene Musik hören...

LG
Manti

Beitrag von knutschbacke07 12.09.08 - 21:10 Uhr

Sei froh das deine Kids den Rührschüssel ausschlecken. Da sparst du einige Kalorien ein :-p

Was ich richtig bedauere?
Mal durchschlafen!! Okay, in der Nacht ist Fabian, oh Wunder, nur 1x aufgewacht. Aber sonst #schmoll

LG
Melli

Beitrag von nadjilia 12.09.08 - 21:12 Uhr

In Ruhe auf dem Sofa meinen ersten Kaffee trinken zu können, ohne das mir jemand an den Knien hängt und reingucken will. ;-)

Beitrag von alina06 13.09.08 - 12:56 Uhr

JA, oder noch besser: den Finger in den Milchschaum tunkt!!

Beitrag von happy.young.mum 12.09.08 - 21:15 Uhr

Hmm

ich bin noch grad am überlegen was du genau mit deiner Frage meinst ;-)

Also bei mir ist das , egal was ich esse (wenn mein Sohn dabei ist) esse ich NIE alleine, er will immer was von meinem abhaben .. obwohl er sein eigenes hat.

Wenn ich auf Klo will, MUSS er unbedingt mit.. schließe ich die Tür ab, dann weint er wie ein Schlosshund #heul

Wenn ich mit jemanden telefoniere, kommt IMMER die frage "wer war das?"

Wenn ich mir Videos anschaue im Netz, und er bekommt nur die hälfte mit MUSS ich das nochmal anmachen für ihn, weil er es ja verpasst hat ;-)

Lg

Alexandra, die hoffentlich deine Frage richtig verstanden hat :-p #blume

Beitrag von ck160181 12.09.08 - 21:15 Uhr

Und wenn wir all diese Dinge mal in Ruhe selbst tun dürfen fühlen wir uns unwohl oder machen uns Sorgen#klatsch#klatsch#klatsch.
Aber so wolletn wir das wohl#kratz

Beitrag von schwarzesetwas 12.09.08 - 21:16 Uhr

Weggehen bis in die Puppen und am nächsten Tag ohne was zu tun im Bett abzuhängen und Pizza zu bestellen. #fest

Und: Sex wann und wo ich will... :-p

Allerdings hab ich solche Gedanken auch nur manchmal... Zumindest dann, wenn mir andere von solchen Aktivitäten erzählen! ;-)

Lg,
Sandra

Beitrag von mona1879 12.09.08 - 21:21 Uhr

oh ja das habe ich ja ganz vergessen. am sonntag einfach mal den ganzen tag nicht anziehen und aufstehen - herlich!!! pizza im bett - ein traum!!
eines tages mache ich das wieder - wir werden schon sehen....

Beitrag von schwarzesetwas 12.09.08 - 21:25 Uhr

Mit Sicherheit.

Aber dafür haben wir mehr: Wir haben immer einen Grund aufzustehen und das noch nichtmal schlechtgelaunt! :-D

Beitrag von mona1879 12.09.08 - 21:38 Uhr

stimmt! ich bin morgends eigentlich immer gut gelaunt und ich mag morgende auch gerne!
morgens sind die kleinen ja auch immer lustig.

Beitrag von nadjilia 12.09.08 - 21:30 Uhr

weggehen bis in die Puppen?#kratz
Den ganzen Tag im Bett abhängen?#kratz
War da mal was?#kratz
;-)

Beitrag von verschlafene 12.09.08 - 21:43 Uhr

Achjaaa... das waren noch Zeiten... =)


Soooooo schön... *träum*

Beitrag von leerchen 13.09.08 - 23:09 Uhr

#pro

Beitrag von mira1984 12.09.08 - 21:17 Uhr

Nicht mehr alleine aufs Klo gehen zu können ohne das die Frage kommt:

Maaaaaaaaaaaaama was machst du da????:-p

Beitrag von tigerchen345 12.09.08 - 21:22 Uhr

Ich will ausschlafen,ausschlafen,ausschlafen....#schmoll

:-p

Beitrag von biene81 12.09.08 - 21:25 Uhr

Wii fit spielen!

Die gibts zwar erst seit kurzem, aber die kann ich nie benuzten, weil Emma mir aufs Board klettert und so hat das ja keinen Sinn!

Oh und das nicht mehr Haare kaemmen, Ohrringe reinmachen, Haarspangen reinmachen, etc kann, ohne das Fraeulein Emma auch ein komplettes Schoenheitsprogramm haben will!

Und das mit der Tasse Kaffee und reingucken, ja das kenne ich auch! ;-)

LG

Biene

Beitrag von chichiela 12.09.08 - 21:32 Uhr

Coole Umfrage #cool

Ich mach mit...
Also ich will mal wieder Abends ins Kino ohne mir Gedanken um nen Babysitter machen zu müssen,
Mal wieder nen ganzen tag im Bett liegen...
Musik im Auto aufdrehen

Aber egal,wir lieben unsere Stinker#herzlich

LG Ela

Beitrag von marenwahl 12.09.08 - 21:37 Uhr

...ich muss immer zusehen, dass ich meine Süßigkeiten leise und heimlich esse, weil sonst sofort ein Zwerg an meinen Knien steht und: "Mjam" #mampfsagt.

Und sofort werden die kleinen Patschhändchen ausgefahren, um mir den Schokokuss aus der Hand zu reissen....#augen

#scheinAber dafür lieben wir sie ja....#herzlich

LG, Maren

Beitrag von yvschen 12.09.08 - 21:38 Uhr

oh bei mir ist es auch nur ausschlafen.Liegen bleiben im bett und träumen bis ein langweilig wird und mann freiwillig aufsteht

naja die kinder werden auch mal älter

lg yvonne

Beitrag von morla29 12.09.08 - 21:40 Uhr

Hallo Anja,

tolle Umfrage, da mach ich auch mit:

Ich hab nie einen freien Schoß

Wenn ich aufs Klo muss und dies mich auch noch laut sagen trau, dann muss meine Große natürlich noch vor mir.

Würde gerne mal ein Wochenende durchschlafen

Mach jetzt auch immer zwei Wurstsemmeln wenn ich eins mag, damit ich mit meinen zwei Mädels teilen kann und trotzdem noch satt werde

Grüße
Andrea
mit Ramona (fast drei) und Christina 15 Monate

Beitrag von mondfrau 12.09.08 - 21:41 Uhr

Hallo!

Nette Umfrage ;-)

Ähm ja:

1. Ausschlafen
2. mal 10 Stunden durchschlafen
3. Ausschlafen

und dann

Morgens verschlafen nen Topf Kakao trinken, ohne dass jemand quengelt und sein eigenes Frühstück über den ganzen Tisch schmiert.

Morgens die Zeitung in Ruhe zu lesen ohne dass jemand mitliest, oder man gar erst abends dazu kommt.

äh, ausschlafen

und die Frage "Mama macht?" mal nicht ständig bei jeder Kleinigkeit zu hören.

Cati