Febuarlie hat zwei Fragen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bienemaja80 12.09.08 - 21:20 Uhr

Hallo an alle....

Ich hoffe es geht euch allen gut.

Ich mache mir zur Zeit viele Gedanken, hab meinen Wurm jetzt schon 4,5 Wochen nicht gesehen, und Herztöne das letzte mal (beim FA) vor zwei Wochen gehört. Nächster Termin ist erst 23.09. zur VU und großer Ultraschall am 01.10.

Meine Fragen sind eigentlich: Ich bin jetzt 19+3 spüre den Krümel aber noch nicht, oder ich nehme es nicht wahr. Obwohl ich mich öfter hinlege und genau drauf achte. Ist das normal, hat jemand auch seinen Krümel so lange nicht gespürt???
Meine zweite Frage ist: Mein Bauch ist manchmal, mal mehr und mal weniger, ziemlich hart. Mein doc meinte nur das sei ganz normal. Was kann das bedeuten???

Danke euch schon mal für eure Hife

Beitrag von neptune 12.09.08 - 21:26 Uhr

Hallo
Ich bin auch 19+5 und spüre meinen Zwerg noch nicht. Wenn es dein erstes Kind ist, ist das auch völlig normal. Die Hebamme hat mir gesagt, dass ich in den nächsten 2 Wochen wahrscheinlich was merken werde. Also ruhig Blut und nur Geduld. Dein Zwerg wird sich unweigerlich noch bemerkbar machen!

Alles Gute

Beitrag von denny86 12.09.08 - 21:28 Uhr

Also, bei meiner großen hatte ich bis zur . SSW auch nichts gemerkt (oder nicht als das registriert). Habe dann morgens noch zu einem Kollegen gesagt, dass ich ja langsam mal was spüren konnte und auf einmal mitten in einem wichtigen Gespräch habe ich sie gemerkt... :)
Mach dir deswegen mal keinen Kopf...

Und das man zwischendurch immer mal wieder einen harten bauch hat, ist meines wissens nach auch normal.

LG Denny mit Leonie (12.01.07) und Krümel (19.SSW)

Beitrag von denny86 12.09.08 - 21:29 Uhr

Blöde Tastatur... ;)

Ich meinte bis zur 21. SSW... ;)

Beitrag von billche 12.09.08 - 21:31 Uhr

Hallöchen,

bin auch ein Februarli!

Meine letzte VU war am 29.08., die nächste VU hab ich am 24.09.! Herztöne hab ich bisher noch nicht gehört beim FA, nur gesehen, wie das Herzchen schlägt!

Spüre meinen Krümel auch noch nicht wirklich, bin jetzt 18. SSW! Denke das ist normal beim 1. Baby und warte da aber auch schon sehnsüchtig drauf. Denke es sind einfach noch zu leichte Stupser, die man nicht richtig wahrnimmt!

Das mit dem harten Bauch ist glaub ich auch normal!

Mach dir nicht zu viele Gedanken, versuch positiv zu denken, das sage ich mir zwischendurch auch immer, die Zeit vergeht im Moment sooo schnell und dann ist auch der nächste VU-Termin schon da! #huepf

LG
Stephie

Beitrag von hurricane81 13.09.08 - 07:52 Uhr

hallöchen. heute bin ich 18+0 und ich spüre auch noch nichts :-( aber einen harten Bauch habe ich auch des öfteren. Besonders abends fällt mir das auf.

hurricane und der Zwuck 18+0

Beitrag von gilla1974 13.09.08 - 08:12 Uhr

Hallo und guten Morgen :-)

Mir ging es ganz genau so #liebdrueck

Ich bin jetzt 22.SSW und spüre unseren kleinen Krümel seit ca einer Woche!

Habe mich auch immer so ab der 19.-20. Woche hingelegt, weil ich dachte, er braucht bestimmt die Ruhe...er bewegt sich irgendwann einfach so...

Manche brauchen was länger...

Den harten Bauch habe ich auch zwischendurch, wenn er sich dreht und bewegt kann das schonmal sein. Geht bei mir aber auch recht schnell wieder weg!

Die Bewegungen sind ein tolles Gefühl, allerdings ist meiner sehr nachtaktiv, das ist weniger schön ;-) aber man kann ja nicht alles haben #herzlich

Lieben Gruß und alles Gute