Wieviel Wasser sollte/darf er trinken?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von babylyn 12.09.08 - 21:21 Uhr

Hallo liebe Mamis,

meine Frage steht ja schon oben. Habe schon oft gelesen das zuviel Wasser nicht gut ist. Bloß wieviel ist zuviel und wieviel sollte er min. trinken?

Hoffe ihr könnt mir helfen!

#danke

#herzlich LG #herzlich
babylyn + Mikail (15.01.2008)

Beitrag von pichumichu 12.09.08 - 21:27 Uhr

hallo

also ich habe diese frage meinem kia gestern gestellt, da mein kleiner jannik es schafft am tag 300ml tee zu trinken zu seiner normalen milchportion #schock

dieser sagte, tee schadet nicht und zuviel gibt es nicht, auf meine frage zu krämpfen eletrolythaushalt, sagte er man könne übertreiben, wie ich auf krämpfe komme #hicks

also janni darf weiter trinken und will nicht mehr #klatsch

Beitrag von viva-la-florida 12.09.08 - 22:47 Uhr

Zuviel Wasser soll den Natriumhaushalt bei Babys durcheinanderbringen.

Habe ich letztens in der Babyzeitung aus der Apotheke gelesen.

LG
Katie