am Wochenende Wecker stellen ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von janny96 12.09.08 - 22:51 Uhr

Hallo Zusammen,

ich bin neu hier. Wir sind jetzt im 4 ÜZ und meine FA meinte, ich solle es mal mit der Tempi - Methode probieren, damit wir nicht dauernt unbegründet einen SS-Test machen. Mein Mann und ich machen uns leider total verrückt und bilden uns manchmal Anzeichen ein :-(

Mich würde mal interessieren, wie ihr das am Wochenede macht. Ich war jetzt ne Woche zu Hause und bin immer gegen 10:00 Uhr aufgestanden. Dann habe ich natürlich um 10:00 Uhr gemessen. Jetzt muss ich aber wider Arbeiten und um 6:00 Uhr aufstehen. Dann misst man ja nicht immer um die gleiche Uhrzeit oder am Wochenede ist es ja das gleiche. Stellt ihr euch einen Wecker für das Wochenende , um immer die gleiche Uhrzeit beizubehalten.

Und ich habe noch eine Frage. Ab wann werden im Zykluskalender die einzelnen Phasen wie bei euch angezeigt ? Wenn ich einmal den Zyklus durch gemessen habe ?

Ich weiß es sind viele Fragen, aber würde mich über Antowrten sehr freuen... Wir möchten so gerne ein Baby haben #schmoll

hier noch meine Kurve :

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=332090&user_id=818036


LG eure Janny

Beitrag von windelrocker 12.09.08 - 22:59 Uhr

ich bin seit paar wochen soooooooo schlimm vergesslich ... ich stell mir generell nen wecker!

anfangs hab ich immer um 6.30 gemessen! aber ich schlaf seit ner woche absolut schlecht bis fast gar nicht und hab dann auf 7 gestellt! da muss ich aller spätestens raus!

und am WE leg ich mir nen zettel, stift und den FM nebens bett und wenn der wecker läutet wird schnell gemessen, aufgeschrieben und weitergeschlafen bis da zwerg auf is! *g*

Beitrag von janny96 12.09.08 - 23:03 Uhr

hmm dann sollte ich das vllt auch machen um ein genaues Messergebnis zu bekommen. Danke für deine Antowort.


Und wann werden die Phase automatisch angezeigt ode rmuss ich da was einstellen ?

Beitrag von windelrocker 12.09.08 - 23:07 Uhr

die werden automatisch angezeigt!

genau kann ichs net sagen is mein allererstes ZB aber ich glaub dsa wurde angezeigt wie die tempi zuerst nochmal nach unten geht und dann hoch weil dann der ES "kommt" und dann kommen auch die balken usw!

(bitte korrigieren von den profis wenn ich falsch lieg *g*)

Beitrag von naddel2105 12.09.08 - 23:06 Uhr

Hallo mir wurde hier schon öfters gesagt dass die uhrzeit egal sei man müsse nur vor dem aufstehen messen.

lg Nathalie

Beitrag von cinni79 12.09.08 - 23:20 Uhr

also ich stelle mir den wecker und messe jeden tag zur gleichen zeit,es kann seind ass durch unterschiedliche messzeiten die temperaturkurve sehr unruhig wird, das ist aber von frau zu frau verschieden, hauptsache 6 stunden schlaf.

lg cinni