Eisentabletten

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melanie1105 13.09.08 - 08:02 Uhr

Guten Morgen,

mein Arzt hat mir empfohlen Eisentabletten zu nehmen. Die Auswahl ist ja riesig. Ich würde gerne Tabletten nehmen, nix zum auflösen und wenn möglich nur einmal am Tag. Welches Präparat könnt ihr empfehlen?

Melanie 10.SSW

Beitrag von rmwib 13.09.08 - 08:05 Uhr

Ich nehme Ferro sanol duodenal. Ist eine Tablette am Tag ;-)

GLG

Beitrag von melanie1105 13.09.08 - 08:13 Uhr

Danke, super genau das was ich gesucht habe. Ich hab gleich welche bestellt.

Beitrag von karoline85 13.09.08 - 08:12 Uhr

Hallo Melanie.

Hab gestern welche von meinem FA aufgeschieben bekommen. Tardyferon. Musste sie schon in meiner ersten Schwangerschaft nehmen. Sind Tabletten, die man maximal 2 x am Tag nehmen muss. Im Moment soll ich sie aber nur all 2 Tage nehmen, da ich wohl nur leichten Eisenmagel habe. Leider musste ich sie selbst bezahlen (in meiner 1. SS nämlich nicht #kratz). Für 50 Stück habe ich 12,65 € bezahlt.
Hat dein FA dir keine empfohlen?

LG Karoline

Beitrag von melanie1105 13.09.08 - 08:14 Uhr

Er hat mir schon irgendwas gesagt, hab ich aber mal wieder vergessen. Naja hoffentlich bekomm ich keine Verstopfung von dem Zeug.

Beitrag von tabata33 13.09.08 - 08:14 Uhr

ich habe kräuterblut-kapseln. die gibt es auch in flüssiger form im reformhaus. die sind sehr gut, auch nicht so teuer. die nehm ich von anfang an und hatte noch nie eisenmangel. 2 stück am tag.#herzlich

Beitrag von marina89 13.09.08 - 08:21 Uhr

Ich muss auch eisen nehmen,,, nehme aber keine tabletten sondern einen saft der nach orangensaft schmeckt der ist ganz bekömmlich heißt Kräuterblut bekommt man in jeder apotheke kann dir nur dazu raten!!

Lg Marina

Beitrag von katzendame 13.09.08 - 08:33 Uhr

hallo
ich habe die von rathiopharm. habe ne 100 stk packung geholt.brauche ich eh auch nach der ss wieder.wenn ich plasmaspenden gehe.


http://www.medikamente-per-klick.de/shop/produkte/produktdetails.html&pzn=0686776

und bei der apo iss es saugünstiog und ab 10 euro versadnfrei.
50 mg iss ne gute dosis das man nur eine nehmen braucht. lg kathi

ich mus sie erst ab jetzt nehmen. vorher gings einigermaßen.

Beitrag von tweety12_de 13.09.08 - 09:00 Uhr

hallo,

ich nehme einfache eisentabletten von ratiopharm.1 tab. am tag.

muß die auch selbst bezahlen vondaher habe ich mir in der apo. die günstigsten geben lassen.

mein eisenwert ist nun auch ok. und die ärztin sagt auch das das ok ist.

gruß alex