Sohn hat die Nacht zum Tag gemacht

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cateye 13.09.08 - 09:18 Uhr

Boah war das ne Nacht! :-[ #gaehn
Marlon ist gestern Abend nach ein bisschen Theater auf meinem Arm gegen ca. 21:30 Uhr eingeschlafen. Die Nacht war dann gegen kurz vor 1 Uhr für ihn zu Ende. Ich hab dann 3 Stunden lang versucht ihn wieder zum schlafen zu bekommen. Für ein paar Minuten hat es auch des öfteren geklappt, aber dann war er schnell wieder wach. Um 4 Uhr ist dann auch mein Mann davon wach geworden und hat die nächste Schicht übernommen. Obwohl er heute arbeiten muss!!!#danke

Schlussendlich ist Marlon dann erst wieder gegen kurz vor 6 Uhr eingeschlafen und mein Mann konnte sich noch bis viertel vor 8 Uhr hinlegen.

Übrigens, um kurz nach 8 Uhr war der junge Mann dann wieder fit. :-p
Nun bin ich mal gespannt, wann er wieder müde wird.

Wünsch euch noch nen schönen und sonnigen Tag.

LG Maria mit Marvin (35 Monate) und Marlon (8 Monate)

Beitrag von viva-la-florida 13.09.08 - 10:11 Uhr

Hi Maria,

das hatten wir in der vorherigen Nacht. So ähnlich jedenfalls.

Der junge Herr saß nachts um 3 in seinem Bettchen und war am spielen und am erzählen.

Zwischendurch Durst, Schnuller weg usw.
Und morgens auf topfit.

Dafür hat er die letzte Nacht ohne Mucks durchgeschlafen.

LG
Katie

Beitrag von cateye 13.09.08 - 12:20 Uhr

Hallo Katie,

ist ja echt klasse mit den Kleinen. Die haben ein Durchhaltevermögen, das ist kaum zu glauben. ;-)

Ich hoffe mal, das die nächste Nacht wieder besser wird bei uns. Denn es schlaucht schon ganz schön, vor allem, wenn man sich dann tagsüber nicht mal ein bisschen hinlegen kann, weil man ja noch ein Kleinkind zu Hause hat, welches keinen Mittagsschlaf mehr macht. :-)

LG Maria

Beitrag von lightsream 13.09.08 - 10:52 Uhr

Hallo Maria,

boah, wie anstrengend. Und dann kann man sich untertags auch nicht hinlegen ...

Bei mir hat das Auskotzen von gestern offensichtlich was gebracht. Tobias hat heute immerhin bis 6.30 Uhr geschlafen und zwar durch :-D, aber das ist wahrscheinlich mal wieder eine Ausnahme #schmoll.

Wünsch dir nichts desto trotz einen schönen Tag und vor allem eine viel bessere Nacht!!!

GLG
Mel. + Laura (2 3/4) und Tobias (heute genau 8 Monate)

Beitrag von cateye 13.09.08 - 12:18 Uhr

Hallo Mel,

jepp, es ist echt anstrengend, wenn man sich dann nicht mal tagsüber kurz hinlegen kann.
Jetzt ist Marlon doch tatsächlich vor ner halben Stunde eingeschlafen, obwohl er um diese Zeit immer sein Mittagessen bekommt. Nun gut, ich warte mal ab, wielange er nun schläft und dann gibt es halt später Mittag. :-)

Drück dir die Daumen, dass eure kommende Nacht auch wieder gut wird und unsere wieder besser. :-)

LG Maria