mönpf und tee?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von arwen1978 13.09.08 - 10:51 Uhr

guten morgen alle zusammen,
nachdem heute morgen meine mens kam versuche ich einigermaßen entspannt dem nächsten zyklus entgegen zu blicken..#schmoll
möchte aber gern mönpf und vielleicht storchenschnabeltee probieren..
könnt ihr mir sagen ob ich das zusammen einnehmen darf???#kratz
liebe grüße #blume

Beitrag von mike-marie 13.09.08 - 11:03 Uhr

Zusammen nehmen ja aber warum möchtest du MP nehmen? Hast du zyklusprobleme? Ist immerhin auch ein Medikament, auch wenn es freiverkäuflich ist.

Beitrag von arwen1978 13.09.08 - 11:41 Uhr

hab nen total unregelmäßigen und kurzen zyklus...
hab damals von meiner fä matodynon verschrieben bekommen deswegen.. ist ja auch mönpf drin...