Ach menno, welcher Name???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von doreen3 13.09.08 - 11:08 Uhr

Huhu ihr lieben!!


Also ich bin in der 30 SSW, und ich bekomm meinen dritten Sohn, obwohl mein Arzt sagte es wird ein Mädchen und mein Bauchgefühl sagt immer noch Mädchen ( viell. auch nur Wunsch denken, aber egal)

So und jetzt brauch wir einen Jungennamen. Mein großer heißt Kevin Pascal (6Jahre) mein kleiner Joel Rene so und jetzt wollen wir auch mit 2 Namen weiter machen. Nur mit welchen???? Muß doch auch dazu passen! Meine Tochter hätte wahrscheinlich Alicia Doreen gehießen!

Wir haben uns überlegt ob der kleine Hosenpups Luka Noel heißen soll. Aber Noel klingt zu identisch zu Joel, obwohl wir unsere Kinder immer nur mit den ersten Namen anreden!

Nick, Luis ...... so die Richtung würde uns eventuell auch gefallen. Bitte helft uns. Hab zwar noch etwas Zeit, aber mein Joel kam auch in der 37 SSW (36+2) und ich will auch langsam nicht immer vom Baby reden!

Ach so, wir mußten damals bei Kevin schon einen 2 Namen nehmen, da er damals nicht eindeutig männlich war! Versteh ich zwar bis heut nicht, aber egal!

So, also her mit euren Vorschlägen, bin euch unendlich dankbar dafür!!!

LG Doreen

Beitrag von escada87 13.09.08 - 11:27 Uhr

Hallo ein paar Namen die mir einfallen und die eventuell dazupassen könnten

Nico
Marcel
Bernd
Damien
Lion
Timo
Teo
Leon
Julian
Lenny

#blume#blume

Beitrag von cary18w 13.09.08 - 12:05 Uhr

Hallo,
also erst mal Luka gefällt mir sehr gut (mein Süßer heißt Lukas, is bei uns Ösis gebräuchlicher als Luka)
und ich find auch die Kombination mit Noel sehr schön und wenn ihr eure Jungs eh immer nur mit dem 1. Namen anredet, seh ich da kein Problem.

Wünsch dir weiterhin alles Gute und eine schnelle Geburt...
lg Carina


PS: warum suchst du einen Jungennamen, wenn dein Arzt und dein Gefühl sagen, es wird ein Mädl?

Beitrag von doreen3 13.09.08 - 19:23 Uhr

Hallo Carina!

Sorry hab wohl vergessen zu schreiben, dass mein Arzt zur FD eindeutig Mädel gesagt hat. Und uns 4 Wochen später ein Jungsouting gegeben hat!

Der Mädchenname steht so gut wie fest, suchen halt noch dringend einen Jungsname!

Mir gefällt es auch immer besser. Mal sehn ob noch was besseres dazu kommt. Ach mann für einen Jungen is das immer so schwer

Beitrag von cary18w 16.09.08 - 17:55 Uhr

Aso, alles klar. Drück dir weiterhin die Daumen, dass alles gut geht.

LG

Beitrag von hasi.1981 13.09.08 - 12:08 Uhr

Find den Namen auch o.k. Mit Noel und Joel würde mich nicht stören, wenn ihr sie sowieso nicht damit anredet. Den Mädchennamen find ich auch gut

Beitrag von joel-laurin 13.09.08 - 13:44 Uhr

Hallo,

ich finde Luca Noel total schön.

Und da Noel ja nicht der Rufname ist, finde ich es nicht schlimm, dass der Name so identisch mit Joel klingt.

LG Sandra

Beitrag von elanor 14.09.08 - 07:38 Uhr



huhu,

Luka Noel ist doch gut - finde das auch mit Joel kein Problem, da Noel Zweitname ist

LG Elanor