Statt Folio Forte mit 800 2 normale Folsäuretabletten mit 400???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von spyro82 13.09.08 - 11:44 Uhr

Hey ihr...hab da mal ne Frage...

War neulich beim Fa und der meinte es wäre jetzt neu in der Frühschwangerschaft Folio Forte zu nehmen,das hat 800 mikrogramm Folsäure statt nur 400 wie das normale Folio...da ich mir aber schon das normale gekauft habe,kann ich dann nicht einfach davon 2 nehmen????


glg

Beitrag von kk84 13.09.08 - 11:47 Uhr

Hey!

Ich hab gehört,man soll die 800er dann nehmen,wenn man vor der SS nichts genommen hat.Hast du aber schon seit Kinderwunsch Folsäure eingenommen,reichen die 400er.

Liegt daran,dass man bei "plötzlicher" SS seinen "Folsäurespeicher" auffüllen soll. Bei voriger regelmäßiger Einnahme hast du ja schon einen gewissen "Pegel".

Hoffe,konnte dir weiterhelfen.

MfG Kristin

Beitrag von spyro82 13.09.08 - 14:09 Uhr

Der Wurm war nicht geplant,daher habe ich erst jetzt in der 5.SSW damit angefangen...


glg

Beitrag von temari1 13.09.08 - 11:48 Uhr

Hallo!

Ich würde mir die Folio Forte 800 kaufen. Du solltest die Folio Tabletten sowieso bis zum Ende der SS nehmen und wenn du stillst bis du abstillst. Also brauchst du die Folio sowieso noch länger und brauchst sie nicht wegwerfen oder so!

Ich würde auf die paar Euro verzichten und auf Nummer sicher gehen!

LG Yvonne und #sonne nschein 22.SSW

Beitrag von yozevin 13.09.08 - 11:55 Uhr

Hi Spyro

Würde mir auch das folio forte holen... ich soll jetzt noch die 800er nehmen und im 3. trimenon dann die 400er... denke, wenn du jetzt zwei von den normalen nimmst, hast du vielleicht zuviel jod, denn da hast ja dann auch die doppelte menge, was vielleicht auf die schilddrüse gehen könnte! denn die jodmenge ist glaube ich dieselbe!

LG Yoze

Beitrag von widowwadman 13.09.08 - 12:02 Uhr

Die Dosierungen sind laut meiner Hebi und meinem Arzt aus der Luft gegriffen, sprich es gibt keinerlei Studien die ne Mindestdosierung bestätigen. Hier drüben gibt es nur 400er, und die reichen völlig, mach dich mal nicht verrückt.

Beitrag von katzendame 13.09.08 - 14:47 Uhr

hallo


auf keinen fall 2 mal von den anderen nehmen. dnan hast du auch die doppelte menge an jod drin und das sis schädlich fürs baby,hat irgentwas mit der schilddrüse zu tun. jod darfst du nicht das doppelte nehmen.

lg kathi