BEL, bei wem hat es sich noch gedreht 37 SSW - Angst vor Kaiserschnitt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bibi82 13.09.08 - 12:02 Uhr

Hallo zusammen,

war gestern bei der äußeren Wendung, war einfach schrecklich, tat weh mir wurde schlecht und dann haben wir abgebrochen....der Kleine liegt also immer noch falsch herum.

Bei wem hat sich der Kleine noch in der 37 SSW gedreht?

Habe so Angst vor einem Kaiserschnitt.

LG
Bibi

Beitrag von kamelefant 13.09.08 - 12:16 Uhr

Mein Zwerg hat sich Mitte/Ende 37te Woche gedreht. Wir haben auch das volle Programm durchgezogen. 2x täglich indische Brücke, Moxen, Akupunktur, jeden Tag Baden, Taschenlampe, Glöckchen... was für ne Reizüberflutung. Da hats ihr dann gereicht und sie hat nen Purzelbaum geschlagen.:-)

Beitrag von claudia.1970 13.09.08 - 12:21 Uhr

Hallo

Also mein Kleiner hat sich vor ein paar Tagen gedreht, da war ich in der 38 SSW.
Aber mein FA und auch meine Hebi und das Krankenhaus haben gesagt das eine BEL KEIN Grund für einen Kaiserschnitt ist.

Man kann ein Kind aus BEL genauso spontan entbinden wie aus SL.

LG
Claudia ( KS -3 )

Beitrag von kamelefant 13.09.08 - 12:25 Uhr

Naja, aber bitte nur mit erfahrenen Geburtshelfern. Ich hätte nur aus der extended legs-Position spontan entbunden, alles andere wäre mir dann doch ein wenig zu gruselig und da haben die im Krankenhaus mangels Erfahrung auch abgeblockt...

Beitrag von 27.september.2006 13.09.08 - 12:37 Uhr

Hallo,
mein kleiner hat sich am Tag des Kaiserschnittstermines gedreht. War da in der 39 SSW. Und nun bin ich zuhause und warte sehnlichst darauf das es endlich los geht. Also alles ist möglich... Drücke dir ganz fest die Daumen

Ps.: Ich habe gar nichts unternommen (kein Moxen etc.) und er hat sich doch noch von selbst gedreht.

Liebe grüße Claudia 40 SSW