33 SSW Blutungen und keiner weis warum ;-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von natascha. 13.09.08 - 12:04 Uhr

hi

bin jetz in der 33 SSW und habe zeitweise blutungen ..war deshalb schon im Krankenhaus unter Beobachtung aber die ärtzte können nichts feststellen woher das kommt ..dem baby soll es ganz gut gehn ..trotzdem mache ich mir meine gedanken ..hatte von euch jemand auch mal sowas gehabt ??
verzweifel so langsam ...
ärzte haben mir absolute bettruhe verordnet aber kann das auch nicht richtig machen da ich auch noch ne 3. jährige tochter habe ...

LG natascha

Beitrag von ceciel 13.09.08 - 12:09 Uhr

Hi,

die Lage Deiner Plazenta ist sicherlich kontolliert worden?

Lieber Gruß
Ceciel

Beitrag von natascha. 13.09.08 - 12:09 Uhr

ja es ist alles kontrolliert worden ..ist alles in ordnung !!

Beitrag von ceciel 13.09.08 - 12:45 Uhr

Vielleicht war es dann nur eine Kontaktblutung am Mumu? Dann können die FA meistens nichts sehen.

Ich wünsche Dir alles Gute!

Lieber Gruß
Ceciel