eisprung

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von delaila 13.09.08 - 12:05 Uhr

Hallo,
habe mal eine frage zum Eisprung, meine follikel werden nie grösser als 18mm, habe stimmuliet mit menopur 75.Dann am dienstag 10 zyklustag 15mm schleimmhaut 6,9 dann weiter stimmuliet mit menopur 150, ( iui für freitag vorgesehen). Doch Mittwoch nachmittag ziehen im Unterleib. Donnerstag zum arzt eisprung schon geschen.. :-[
Eisprung am 11 tag, ist das nicht zu früh? habe eigendlich immer so am 13 tag. Ist dies vieleicht der grund das ich nicht schwanger werde? das dass Ei unreif springt, ist das überhaupt möglich?

vielen Herzlichen Dank
Liebe Grüsse
delaila :-)

Beitrag von lovelysituation 13.09.08 - 14:51 Uhr

Hallo

ähm... ein 18mm follikel ist eigentlich schon groß genug fürn ES #kratz

klar kann es sein das der ES auch mal früher ist aber wird normal der ES nicht via spritze ausgelöst ?? #gruebel das Ei war bestimmt nicht unreif, die normale größe zum springen liegt zwischen 16-22mm ;-)

lg dani

Beitrag von delaila 13.09.08 - 16:51 Uhr

hallo dani,
danke für deine antwort, ja der ES wollte sie auslösen doch erst am donnerstag und da ich schön einen ES hatte ging das leider nicht mehr. Sie meine eben das minimu 18mm sein solte.

Lg delaila

Beitrag von lovelysituation 13.09.08 - 18:14 Uhr

Hmmm...schon komisch, hat sie dir denn nicht gesagt das es auch zu einem spontanem ES kommen könnte??? Oder hat sie gar nicht damit gerechnet?

Deine Ärztin sollte das mal genauer kontrollieren, vl war die letzte dosierung doch etwas zuviel #gruebel

Beitrag von delaila 13.09.08 - 18:21 Uhr

nein sie hat total nicht damit gerechnet, da es von montag auf dienstag nur 1mm gewachsen ist.Fand es auch kommisch das sie die dosierung erhöt hat.Doch dachte sie ist ja die ärztin. Na ja bin jetzt ein wenig traurig, ein zyklus vernichts.#heul

Beitrag von lovelysituation 13.09.08 - 18:49 Uhr

Kann ich mir denken #liebdrueck

Ihr habt wohl nicht geherzelt in der ZEit gell?? Das ist schade.. aber vl schafft ihr es beim nächsten mal, aber da solltet ihr vl mal in einer KiWu KLinik nachfragen, die kennen sich damit besser aus als die normalen FÄ ;-)

Beitrag von delaila 13.09.08 - 19:24 Uhr

ja das kommt noch dazu mein freund hat im moment sehr viel stress bei der arbeit und war nicht viel zuhause, und wenn er da war wollte er nicht#sex.War gestern wirklich am boden mit den nerven.
ich komme ja aus der schweiz, es ist viel anders als bei euch, habe jedoch das glück das jetzt in usere stadt 2 deutsche ärztinen sind sie sich auf kinderwusch spezialisiert haben. Denke ist so wie bei euch die Wiwu.
es giebt auch keine forums hier.. darum schaue ich immer hier rein.:-) bin eigendlich nur eine stille leserin, und hat mich auch gefreut antwort zu erhalten.
habe gesehen das du schwanger bist Herzlichen Glückwunsch..#freu

Beitrag von lovelysituation 13.09.08 - 19:39 Uhr

Achsoo, na wenn sie darauf spezialisiert sind dann sollte das schon klappen..aber du könntest ja in Ö nach Bregenz fahren und da alles machen lassen #gruebel oder wäre das zu weit weg für euch?

Dankeschöön ;-)