Brüste vergrößert...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von verimaus 13.09.08 - 12:06 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ist eine etwas peinlich Frage, aber ich muss sie jetzt einfach mal stellen: Ich bin gerade ES+8 nach einer IUI und nehme Utrogest. Seit 2-3 Tagen habe ich festgestellt, dass meine Brüste größer geworden sind (weiß das ziemlich sicher, da ich sie vor ein paar Wochen wegen einer Abnahme vermessen habe) und auf Druck etwas weh tun (die inneren Drüsen oder was das auch immer ist). Kann das am Utrogest liegen? Dass sie leicht weh tun, hatte ich schon häufiger, aber noch nie eine Vergrößerung...
Bin eigentlich keiner, der wegen Vorzeichen rumspekuliert, aber das kommt mir schon komisch vor.

LG,
Veri#herzlich

Beitrag von wantababy 13.09.08 - 12:12 Uhr

Hallo

Ich hatte das vom Utrogest auch immer. Leider ist Utrogest bekannt einem SS Anzeichen vorzugaukeln #schmoll

LG und viel #klee
Bridget

Beitrag von moni145 13.09.08 - 12:44 Uhr

hi!

kann mich meiner vorschreiberin nur anschließen. bin selber zt 24 mit utrogest und fühle mich "total schwanger", habe sämtliche "eindeutigen" anzeichen.
wäre ja super wenns wirklich so sein sollte, aber mit den medis kann einen der körper leider ganz schön veräppeln... deswegen mache ich mit noch nicht allzu große hoffnungen und warte den bt nächste woche ab!

lg moni #liebdrueck

Beitrag von doni82 13.09.08 - 15:52 Uhr

Hallo,

das ist normal das ist das Utrogest ! leider !!!!!

Hatte das auch !

bye

Beitrag von verimaus 13.09.08 - 17:12 Uhr

Schade :-(, man macht sich dann schon gewisse Hoffnungen.

Danke!