das erste zaehnchen bohrt sich seinen weg - baby isst nix

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lene76 13.09.08 - 12:13 Uhr

hallo,

meine maus (7M) bekommt grad den ersten zahn. man kann die scharfe spitze auch schon fuehlen. sie isst allerdings nix mehr (seitdem sich das ding da seinen weg bohrt) und will nur noch gestillt werden.

ist das normal? und wie lange dauert sowas an?

danke,
lene

Beitrag von emmy06 13.09.08 - 12:18 Uhr

Hallo...

das ist normal, bzw. kommt öfters vor. Wie lange es anhält kann Dir keiner beantworten und mit jedem neuen zahn kann das wieder so sein.

Hast Du beim Brei verschiedene Temp./ Konsistenzen ect. durchprobiert? Manchmal wird Obst oder der Rest der Breie kalt gegeben eher gegessen in solchen Phasen.


LG Yvonne

Beitrag von kaddi83 13.09.08 - 12:20 Uhr

Hallo Lene!

Ist völlig normal und dauert auch nur ein paar Tage. Bei uns im Schnitt 2-4 Tage. Und es ist bei uns bei jedem Zahn so. Auch jetzt bei Nr.7 und 8#schwitz Dabei hatten wir schon fast abgestillt#gruebel

LG, Kaddi

Beitrag von lene76 13.09.08 - 12:23 Uhr

danke - hab ich mir schon gedacht. na gut, dass ich meine moepse hab:-p