Welche Ovus empfehlt ihr?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schokohase81 13.09.08 - 12:21 Uhr

Fragen steht ja schon oben!

Freu mich auf Eure Antworten!

LG Sandra

Beitrag von meudl27 13.09.08 - 12:28 Uhr

Hi,

ich hab die von Genekam (über Ebay).

Bin ganz zufrieden damit.

LG Micha

Beitrag von saskia33 13.09.08 - 12:30 Uhr

Hatte damals die von Genekam benutzt,war sehr zufrieden damit ;-) #pro


lg sas 31.SSW

Beitrag von schokohase81 13.09.08 - 12:31 Uhr

Hm, ok, hab aber von denen schon gehört, das sie manchmal nicht positiv werden, obwohl ein ES stattgefunden hat. Trotzdem wird die Testlinie nie so stark wie die Kontrolllinie....

Wie war das bei Euch?

Beitrag von saskia33 13.09.08 - 12:35 Uhr

Bei mir waren sie immer positiv!!!!
Kann mich net beklagen,haben immer richtig angezeigt #huepf
Damals waren sie immer gut und halt die besten die du bei Ebay bekommen konntest!!
Die von Mr.Storch sind :-[,zeigen wohl NIE richtig an!!

Beitrag von schokohase81 13.09.08 - 12:36 Uhr

Oki, danke!

Beitrag von meudl27 13.09.08 - 12:36 Uhr

Kann ich nicht sagen. Dachte diesen Monat auch erst: sch..... Dinger.

Aber als ich beim FA war hat er mir bestätigt, dass ich meinen ES erst in 3-4 Tagen haben werde.

Von daher konnte ich ganz gut kontrollieren, ob die Dinger funktionieren oder nicht.

Und siehe da, sie wurden richtig positiv. 2 gleich starke linien.

Beitrag von schokohase81 13.09.08 - 12:39 Uhr

Wir wollen erst wieder im Januar richtig üben. Hab jetzt meinen letzten Nuvaring drin und wollte dann die nächsten 3 Monate mit Ovus sozusagen verhüten, dann kann sich der Zyklus schon mal wieder an "ohne" Hormone gewöhnen. Am besten dann schon nicht mehr herzeln, wenn ein leichter LH Anstieg zu sehen ist oder?

Beitrag von meudl27 13.09.08 - 12:43 Uhr

STOP!!

Mit Ovus würde ich nicht verhüten.

Was, wenn er am Abend noch negativ ist und am nächsten Tag auf einmal positiv??

#schwimmer können auch ein paar Tage länger im Körper "überleben".

Absolut nicht zum verhüten geeignet.

Beitrag von schokohase81 13.09.08 - 12:46 Uhr

Aber ich dachte die Ovus werden immer positiver, also die Linie immer stärker oder nicht?

Beitrag von meudl27 13.09.08 - 12:49 Uhr

Nein eben nicht.

Bei meinem war am ZT 26 fast nichts zu sehen und am ZT 27 hätte mich die 2. Linie fast angesprungen so stark war die.

Beitrag von schokohase81 13.09.08 - 12:51 Uhr

Hm, achso! Danke für die Info!

Ok, auf den Gebieten Tempi messen, ZS und Mumu beobachten bin ich ein Profi, das hab ich schon durch, aber halt mit Ovus nicht!

Blöd!

Beitrag von tina.2007 13.09.08 - 12:35 Uhr

Hallo,

darf ich mal ganz blöd fragen - wer oder was ist Ovus.

Bin neu hier und hab noch nicht wirklich den Durchblick mit den ganzen fremden Begriffen hier #hicks

Beitrag von saskia33 13.09.08 - 12:36 Uhr

Damit kannst du feststellen wann in etwa dein ES ist ;-)
Ist ganz hilfreich #schwitz


lg sas

Beitrag von tina.2007 13.09.08 - 13:25 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort #blume

Beitrag von meudl27 13.09.08 - 12:38 Uhr

Ovus sind Ovulationstest.

Du kannst mit denen Testen ob Du einen Eisprung (ES) hast.
Die messen dieses LH-Hormon im Urin.

Wenn das steigt, steht ein Eisprung bevor.

Beitrag von momo3103 13.09.08 - 15:35 Uhr

hallo,

hatte die von Genekam, war aber nicht zufrieden. Sie hatten bei mir nie richtig positiv angezeigt, nur mal ne leichte 2. Linie, was ich aber erst im Nachhinein als positiv erkannt habe, da ich definitiv einen ES hatte...
ich hab zwar noch 10 von denen rumfahren, hab mir aber andre geholt, weil ich denen einfach net vertraue... hab keine Lust auf Ratespiele ;-)
hab schon öfters gehört, dass die bei manchen Frauen nicht richtig anschlagen...

lg momo.