Baby krank,ich muss weg!milchfrage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von shayenna26 13.09.08 - 12:44 Uhr

Guten tag

Wir haben ein Problem =(

Mein Sohn hat die grippe eingefangen!
es hat swich schon ein bisschen verbessert!Fieber hat er keines!!

Nun zu meiner Frage ..normalerweise stille ich voll!!!
Nun habe ich aber heute abend einen wichtigen Termin der etwa 4 Stunden geht!!Und 1.kann ich dann nicht absagen und 2. hätte ich dann einen verlust von 200 euro , wenn ich den Kurs nicht belegen kann!!=(

Abpumpen kann ich nicht da ich totale schmerzen dabei habe!!Und es kommt nichts raus!!

hattet ihr schon mal so eine situation?
Ich meine muttermilch braucht er doch jetzt sehr!
oje...muss ich mir sorgen machen??1 Pulverfläschechen?
LG Shay and babyboyy 20woche#schrei

Beitrag von juli-m 13.09.08 - 12:48 Uhr

Hallo Shay,

was für eine Pumpe hast du denn? Eine manuelle/Handpumpe? Dann wäre eine elektrische eine Alternative, die kannst du in der Apotheke ausleihen und mit der funktioniert es in der Regel sehr gut.

Wenn dein Sohn noch nie ein Fläschchen bekommen hat, ist ja noch die Frage, ob er das überhaupt trinken würde ...

Gute Besserung,

m

Beitrag von jubeltrubel 13.09.08 - 12:49 Uhr

#kratz

trinkt er denn pulvermilch?

Beitrag von shayenna26 13.09.08 - 12:53 Uhr

ja trinkt er!¨habe es auch schon gemacht!
Ich habe eine elektrische!

ich mach mir nur sorgen weill er ja jetzt umso mehr muttermilch braucht!!ojee =(

Beitrag von jubeltrubel 13.09.08 - 12:57 Uhr

ähm, also er wird nicht schneller gesund, wenn du ihm jetzt muttermilch gibst.

gib ihm halt dann einmal die flasche und wenn du heimkommst, stillst du gleich wieder. mußt du ja wahrscheinlich eh, weil du du ja sonst schmerzen kriegst ;-)


aber oft würd ich ihm nicht die flasche geben, sonst wird deine milch womöglich weniger und du kannst nicht mehr stillen

Beitrag von juli-m 13.09.08 - 13:01 Uhr

Wenn er das Fläschchen nimmt, ist doch alles okay. Das eine Mal wird nicht schaden und satt wird er davon auch.

lg, m

Beitrag von juli-m 13.09.08 - 13:02 Uhr

...nur, damit mich keiner falsch versteht. "Schaden" meine ich im Sinne von "der Milchproduktion schaden", nicht dem Kind. Das sowieso nicht. ;-)