Mädels helft mir mal, älterer Mann!

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von lieber so... 13.09.08 - 13:57 Uhr

Hey Ihr Lieben,

lange Rede, kurzer Sinn - Die Fakten:

-Ich 24 ungebunden
-Er 39 Ehe im Arsch, Scheidung läuft bald /keine Kinder
-Noch 8 Wochen mein Arbeitskollege
-Soll wenn, dann nur eine affaire werden, nicht mehr


Ich will hier ja keinen Nerven, aber so ein paar Sachen liegen mir doch auf dem Herzen, also, wir haben uns vor einigen Wochen auf der Arbeit kennengelernt, es war gleich so ein kribbeln in der Luft.... naja nach einigen Anspielungen kam der erste Kuss, das wars bis jetzt, aber ich bin mir sehr sicher das es noch weiter geht#schein

Ich hab mit dem Altersunterschied eigtl kein Problem, aber ich mach mir irgendwie schon Gedanken darüber wie es ist mit nem älteren Mann Sex zu haben, hat da jemand Erfahrung?

Was denken sich Männer dabei sich eine jüngere zu schnappen? Gibt es Ihnen Bestätigung?

Ich glaube ich sollte nicht soviel darüber nachdenken undes einfach auf mich zu kommen lassen, aber vielleicht ist hier ja jemand, der mal in der gleichen Situation war/ist.

Im Bezug auf die Arbeit mach ich mir keine Gedanken, ist ja eh nicht mehr lange.

Liebe Grüße und Danke im vorraus

Beitrag von stemirie 13.09.08 - 14:17 Uhr

Der Altersunterschied würde mich nicht stören. Mit 39 Jahren ist ein Mann ja noch lange kein alter Sack!!!! Viele Männer sind in dem Alter noch taufrischer als manche 20 jährigen Schnösel....

Ein Arbeitkollege würde für mich definitiv nicht in Frage kommen!!

Natürlich hat ein Mann im reiferen Alter lieber Sex mit einer jungen, knackigen, hübschen Frau........

Seine Ehe ist weder im Arsch, noch läuft bald die Scheidung. Das erzählen alle verheirateten Männer, wenn sie eine zum poppen suchen.........

Beitrag von sweet110 13.09.08 - 14:20 Uhr

Das seine Ehe wirklich nicht mehr läuft hab ich selber mitbekommen, das wollen wir ihm mal glauben, davon mal abgesehen, wäre mir das auch egal, da ich ja auch nichts anderes von ihm will, komme grad selber aus einer langen Beziehung und geniesse nun erstmal mein Single -Leben#huepf

LG

Beitrag von stemirie 13.09.08 - 14:24 Uhr

Schwarzschreiben vorbei????

Ja, genieß Du mal Dein Single-Leben! Am besten mit Single- Männern!!

Sei mir nicht böse, aber auf so Weiber mit so einer Einstellung kann ich gar nicht!!! #klatsch#klatsch

Beitrag von sweet110 13.09.08 - 14:27 Uhr

Soll mir ein Mann der mal verheiratet war erst seine Scheidungsurkunde hinlegen oder was?
Er wohnt nicht mal mehr da, wo ist also das Problem?

Beitrag von stemirie 13.09.08 - 14:32 Uhr

Du wiedersprichst Dich total!!! Scheidungsurkunde vorlegen?? Warum, Dü würdest doch auch trotz Ehefrau mit ihm poppen!
Deine Worte:

<davon mal abgesehen wäre es mir auch egal> DAs hast Du geschrieben. Es wäre Dir egal ob verheiratet oder nicht! Hauptsache DU hast Deinen Spaß!!!

Lass' gut sein ich kann nunmal nicht mit Frauen die so eine Einstellung haben.........

Beitrag von pueppi1981 13.09.08 - 14:39 Uhr

Probier es einfach aus, was hast Du den zu "verlieren" ?

Die Ehe ist wie Du schriebst eh im Eimer, also was hält Dich davon ab.


LG pueppi

Beitrag von sweet110 13.09.08 - 14:40 Uhr

Dann ist das halt falsch rüber gekommen,sorry, ich habe ebenso wie du die Einstellung, das man sich nicht in andere Beziehungen einmischt und von TREUE halte ich sehr viel, er wohnt auf jeden Fall nicht mehr da, und wenn sie getrennt sind, dann spricht ja auch von seiner Seite nichts mehr dagegen.

Beitrag von stemirie 13.09.08 - 14:43 Uhr

OK!

Na dann versuch es halt! Viel Glück........!!!!!

Beitrag von silly16 13.09.08 - 15:47 Uhr

Wie süß!

Erstmal vorab, Schätzelein: Auf alten Pfannen lernt man kochen!#freu

Aber abegsehen davon ist ein Mann mit 39 doch kein Älterer Mann! Gut, etwas älter als Du, aber noch fern dem Rentenalter!

Nur die Tatsache, dass es sich um einen arbeitskollegen handelt, würde mich tatsächlich etwas abschrecken...

LG,

die silly #cool

Beitrag von schnapp ihn dir 13.09.08 - 16:04 Uhr

Hallo,
vor 20 Jahren war ich in der gleichen Situation. Ich 22 und er 39. Arbeitskollege,kurz vor der Scheidung, 2 Kinder. Man hatte der ein Pfeffer im Hintern. Meine gleichaltrigen Freunde waren dagegen Trantüten. Jetzt sind 20 Jahre vergangen. Man hat der immer noch Pfeffer im Hintern. Ich hoffe der wird langsam mal etwas ruhiger. Schließlich habe ich inzwischen die 40 überschritten und wir sind inzwischen Großeltern.

Beitrag von nisivogel2604 13.09.08 - 16:20 Uhr

Hallo,

mein Mann ist 35, ich bin 21 und der Sex war nie besser. Und um was anderes gehts dir ja eigentlich gar nicht, oder?

LG Denise

Beitrag von sweet110 13.09.08 - 16:25 Uhr

Ich bin kein Typ für ONS. d.h. mir ist es schon wichtig, das man sich versteht, aber nein, eine Beziehung soll es nicht werden....

Das klingt total doof, aber ich hab irgendwie Angst davor, das da plötzlich Dinge kommen, auf die ich nicht vorbeireitet bin/ oder komisch finde#augen (ja ich weiß kann auch bei nem jüngeren passieren)

Och mensch ich weiß auch nicht wie ich das beschreiben soll....

Beitrag von nisivogel2604 13.09.08 - 17:33 Uhr

Also mein Mann hat mich ja schon mit 16 kennen gelernt und hat mir so einiges gezeigt, aber hat weder mit seltsamen Vorlieben überrascht, noch gedrängelt oder so. Auf alten Pferden lernt man das reiten.

LG Denise

Beitrag von fruehchenomi 13.09.08 - 18:04 Uhr

Mit 39 steht der in vollem Saft und Kraft - ist doch noch keine 60 (hab ich bei der Überschrift fast befürchtet)
Du willst nur eine Affäre ? Shit happens -was machst Du Dir dann Gedanken ? Kinder leiden auch keine und die Ehe ist bald Vergangenheit ? Kann Dich doch alles wenig stören..... Wäre bedenklicher, wenn Du eine komplette Familie "zerstören" würdest . Und wenn ein knapp 40jähriger sich eine 24jährige schnappt- na das kannst Du singen, dass das sein Ego poliert wie Sau.....der platzt doch sicher vor Stolz vor seinen Bekannten, nach der Devise: sooo eine Junge steht auf mich.
Aber wie gesagt, genieß es und lass es auf Dich zukommen.
LG Moni

Beitrag von stephanie1807 13.09.08 - 18:52 Uhr

in einer alten Kapelle kann man auch noch eine gute Messe lesen ;-)

Beitrag von dosenmais 13.09.08 - 20:55 Uhr

Hallo!

ich steh nur auf ältere Männer. Für mich sind es die besten Männer im Bett!!

So ein erfahrener Mann ging immer richtig auf mich ein und ich hatte sehr sehr guten Sex.

Klar hatte ich auch mal gleichaltrige oder jüngere aber im enddeffekt hats mich immer wieder zu den älteren gezogen!!!
Das hat bei mir schon sehr früh angefangen. Als ich 15 war, war mein Freund 37. Das ging dann immer so weiter.. ( bin nun 23 und habe wieder nen älteren).

Beitrag von viva-la-florida 13.09.08 - 22:36 Uhr

Hallo,

auf alten Schiffen lernt man das Segeln (oder so ähnlich) ...

Denke nicht, das der Unterschied bei Euch zum Problem wird. Schon gar nicht bei einer Affaire. Welch altmodisches Wort ;-)

Für mich käme das eher nicht in Frage. Mag jüngere Männer lieber. Keine Ahnung warum. War schon immer so.


LG
Katie

Beitrag von asimbonanga 13.09.08 - 23:03 Uhr

In deinem Alter hatte ich auch immer ältere Männer-wenn auch nicht so deutlich wie jetzt bei deinem Eventuell-Lover.
Kann ich nur empfehlen.
Jetzt wo ich selbst älter bin ist das "natürlich"anders-mein Mann ist 6 Jahre jünger.
Wo die Liebe halt hinfällt - wichtiger ist doch das ER es wert ist.