ich weiß es ist so früh aber ich konnte nicht warten...schäm

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von micky73607 13.09.08 - 14:34 Uhr

ich konnte einfach nicht warten.ich bin TF+8 und habe getestet.und.............es kam nach ca 5 min eine gaaaaaaaaaaaanz leichte 2.rosa linie:-D
ich weiß was ihr sagt.das es ja immernoch abgehn könnt usw aber das hab ich immer im hinterstübchen um nicht ganz zerstört zu sein falls das geschieht. die letzte eisprungauslösende spritze hab ich vor genau 14 tagen gespritzt.ansonsten nehm ich nur noch täglich :progesteron,pprogynova und medformin und da ist soweit ich weiß kein hcg drin.....oder??
ich wage mich ein ganzklitzekleines bißchen zu freun#huepf
wünscht mir glück und den krümeln das sie sich festbeißen.ich mußte es einfach jemanden mitteilen sonst wär ich geplatzt.mein mann ist ja leider nicht da#schmoll
ich denke ganz fest an uns hier und das viele von uns bald einer kugelzeit entgegensehn.
ich bin über dieses forum so dankbar.es hat mir soviel mut gegeben und rat und selbst auf die dümmsten fragen gibt es antworten;-)
bis bald eure zaghaft glückliche micky

Beitrag von wantababy 13.09.08 - 14:37 Uhr

Hallo

Also wenn du vor 14 Tagen die letzte HCG Spritze bekommen hast darfst du dich tatsächlich schon mal vorsichtig freuen ;-)
Ich wünsch dir viel #klee für den BT!!!!

LG
Bridget

Beitrag von micky73607 13.09.08 - 14:38 Uhr

das ist lieb danke! ich verfolg auch immerwieder mal deine beiträge;-)
viel glück auch für dich.
#liebdrueck micky

Beitrag von wantababy 13.09.08 - 14:43 Uhr

#danke lieb von dir #liebdrueck

Beitrag von 260604 13.09.08 - 14:42 Uhr

Hallo,

hast du mit morgen pippi getestet?
Ich konnt es auch nicht verwarten bin heute auch TF+ 8 und habe getestet allerdings nicht mit morgen pippi.

Naja negativ nicht mal ein Hauch von linie.

Beitrag von micky73607 13.09.08 - 16:07 Uhr

nee kein morgenpipi.grad vorhin so um14:30 rum.
aber mach dir keine sorgen.manchmal dauert es einfach etrwas länger und schwupps.....3 tage später ist dann auch ne 2.linie;-)
wünsch dir viel glück.lg micky

Beitrag von 260604 13.09.08 - 18:38 Uhr

Danke für dein Mut machen, aber denke das es das gewessen ist #schmoll
Mein gefühl sagt mir schon seit 2 tage das es nicht geklappt hat.
Teste zwar am Mo. nochmal dann mit morgenpipi wer weiß vieleicht hab ich ja doch #klee#schein

Dir aufjedenfall alles alles liebe und gute #klee#huepf

Beitrag von micky73607 14.09.08 - 00:25 Uhr

ich denk an dich und drück dir ganz fest die #pro #pro
sag mir mal bescheid was rausgekommen ist.
glg micky#liebdrueck

Beitrag von lovelysituation 13.09.08 - 14:49 Uhr

herzlichen Glückwunsch, #huepf#huepf

nene, in denen ist KEIN Hcg drinn, also freuen freuen freuen #herzlich#fest

Beitrag von micky73607 13.09.08 - 16:09 Uhr

#huepf#huepf#huepf.

#liebdrueck micky

Beitrag von zahnfee1986 13.09.08 - 18:26 Uhr

Hallo Micky,
ich hatte vor 3 Monaten eine Fehlgeburt. Da ich meine Tage icht mehr bekomme, soll ich jetzt eine Hormonelle Unterstützung bekommen.
Ich weiss gar nicht, was da mit mir passieren soll ich nehme jetzt für 10 Tage eine Pille dann muss ich wieder zum Arzt. Musstest du das ähnlich machen wie ich????
Wenn ja, wie lief das ab????
Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen:-D

Ich wünsche dir viel#klee
#herzlich Jenny

Beitrag von micky73607 14.09.08 - 00:20 Uhr

hallo jenny!
puh das ist eine schwere frage da diese ganzen behandlungen so individuell auf die einzelne problematik der frau abgestimmt ist ,sodas es mannigfaltige variationen der hormontherapie gibt.heißt:wann welche frau welches mittel wann und in welcher länge und dosierung bekommt.
ich hatte nie FG (da war ich einfach mit glück gesegnet.mein hormonhaushalt war immer in ordnung.bei mir sind nur die eileiter verklebt...leider drum ging garnichts mehr#schmoll
ich habe medformin,synarela nasenspray(das verhindert den eisprung) und die valletta pille ca 2 wochen bevor die mens künstlich ausgelöst wurde(durch absetzten der pille) einnehmen müssen(senkt die männlichen hormone im körper).dann am 2.tag der regel fing ich mit dem, spritzen von puregon an(1mal täglich 275 einheiten) .dann kam noch menogon dazu.das ganze ging bis auf dem US die eizellen zu sehn waren das sie reif sind.bei mir waren es 21.dann wurde der eisprung mit .......ähm...hab den namen vergessen von dem zeug.na auf jedenfall ausgelöst .und am übernächsten tag kam die punktion.seit dem tag der punktion spritze ich jeden tag progesteron,nehme ass stada[gegen blutgerinnsel),medformin ,progynova(schleimhautaufbauend)und folsäure.bis jetzt.und anscheinend tuts dem krümel ganz gut.
was ich dir mit der litanei sagen möchte ist,das du mit deinem hintergrund garantiert wieder eine ganz andere hormontherapie bekommst. vertraue da einfach den ärzten.die checken dich komplett durch und abhängig von den resultaten kommt die therapie.
das ganze ist garnicht schlimm.nur das geduldig sein;-)
ich hoffe ich hab dich jetzt nicht vollends verwirrt.
ich hoffe das es bei dir klappt und du auch bald einen krümel im bauch trägst.
GLG micky

Beitrag von nicolina70 13.09.08 - 22:41 Uhr

Hallo Micky,

ich freue mich für Dich und wünsche Dir viel Glück #klee und das Du den Test so schnell gemacht hast kann glaub ich jeder nachvollziehen ich wäre nicht anders :-D

Lieben Gruß

Nicolina