mettwürstchen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von torrente 13.09.08 - 15:05 Uhr

hallo
ich weiß das man wärend der schwangerschaft kein mett essen darf!!! wie ist das denn mit mettwürschen darf man die essen?????
ds und lg

Beitrag von tanjaz84 13.09.08 - 15:07 Uhr

auf keinen fall. die sind nur geräuchert.
Lg Tanja (21woche)

Beitrag von saskia33 13.09.08 - 15:08 Uhr

Wenn du Toxo negativ bist ist das in Ordnung #pro


lg sas 31.SSW

Also ich esse die Dinger ab und an #mampf
Solange du die nicht in massen ist dürfte das kein Problem sein!

Beitrag von raniel 13.09.08 - 15:10 Uhr

nein wenn du tox negativ bist, darfst du es nicht essen. wenn du tox positiv bist, also es schonmal gehabt hast, bist du immun und darfst es essen. bist du tox negativ kannst du es ja noch kriegen.

Beitrag von saskia33 13.09.08 - 15:12 Uhr

Ich meinte ich habs schon gehabt #klatsch #hicks

Beitrag von raniel 13.09.08 - 15:15 Uhr

dacht ich mir, aber jemand der sich damit nich auskennt und das so liest...
ich darf auch fleißig mettbrötchen essen *freu* #koch

Beitrag von saskia33 13.09.08 - 15:16 Uhr

Hab grad eins vor mir liegen #ole #mampf

Beitrag von raniel 13.09.08 - 15:25 Uhr

*neid*

Beitrag von torrente 13.09.08 - 15:32 Uhr

hallo
bin in der 7 woche schwanger!! glaub nicht das ich tox schon mal hatte. also darf ich wohl keine mettwürstchen essen #schmoll
ich hatte aber schon welche in meiner ss
ist das sehr schlimm ?????

Beitrag von saskia33 13.09.08 - 15:37 Uhr

Ist das noch nicht getestet worden?
Hast du deinen Mutterpass schon??

Man merkt eigentlich nicht wirklich ob man Toxo hat oder nicht!
Die symtome sind wie bei einer leichten Grippe ;-)

lg

Beitrag von torrente 13.09.08 - 17:31 Uhr

hi
bekomm erst dienstag meinen mutterpass hab gesagt ich brauch den test nicht weil ich ja keine katzen haben und auch auf darauf achte das ich kein rohes fleisch esse

werd den test aber machen lassen
hoffe das nix weiter passiert ist
vielen dank und liebe grüße

Beitrag von widowwadman 13.09.08 - 15:56 Uhr

Jetzt mal keine Panik. Dass Du Dir irgendwas gefangen hast ist unwahrscheinlich.

Es gibt manche Frauen die auf Alles verzichten, weil sie so nervoes sind, und manche sehen es gelassener.

Ich war in der 4. Schwangerschaftswoche im Urlaub Muscheln essen, reiten und surfen (und die Biere und den Cider erwähne ich gar nicht erst ), da ich noch nicht gewusst hab dass ich schwanger bin. Allles Sachen die man vermeiden sollte, aber mein Fötus ist quietschfidel.

Beitrag von yulan 13.09.08 - 16:00 Uhr

Schlimm ist es nur dann, wenn der Erreger drin war.
Aber mal ehrlich, jetzt im Nachhinein lohnt es nicht, sich wild zu machen. Du könntest es ja eh nicht wieder rückgängig machen. Für die Zukunft würde ich aber darauf achten.

Beitrag von torrente 13.09.08 - 17:33 Uhr

danke für eure anworten
liebe grüße
anja