gripe water, kennt das jemand?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jessy86422 13.09.08 - 15:16 Uhr

hallo.
mein sohn hat starke blähungen, bisher hat nichts geholfen. nicht mal kümmelzäpfchen. nun habe ich ein flasche gripe water von woodwards bekommen. das ist etwas zum einnehmen für babys mit blähungen.leider ist das aus england und ich habe noch keine deutsche beschreibung gefunden.
hat das vielleicht selber jemand von euch genommen fürs baby?
brauche erfahrungsberichte.

liebe grüße
jessy

Beitrag von dodo28 13.09.08 - 17:02 Uhr

wir sollten Grander wasser nehmen, kannst auch googeln danach. Das gibs hier bei uns PLZ 216...Allerdings halte ich es für Spinnkram, kann man ebenfalls nachlesen. Daher haben wir es nie genommen. Unser Mika musste auch 3 Monate unter Koliken leiden. Geholfen hat Lefax und die Anti Kolik Flasche von Avent. Ansosnten nur Wärme und massieren usw. das übliche. Nach 3 Monaten war alles vorbei

Beitrag von mestizia 13.09.08 - 18:17 Uhr

Hallo,

kenne das, das ist super. Habe ich meiner Kleinen auch immer gegeben bei Blaehungen. Kannst ohne bedenken geben. Ich glaube mich zu erinner dass du das 6 mal taeglich einen 5ml loeffel geben darfst. Habe meine Flasche gerade weggeworfen weil ich es nicht mehr brauche.
Gibt hier jeder in Schottland den Kindern bei Blaehungen und es wird von den Healtvisitorn empfohlen.

Gruss Stephie

Beitrag von tinabina3382 13.09.08 - 20:27 Uhr

wenn du mir das englische schickst übersetze ich dir gerne das wichtigste