Lied und Interpret: "Jeder von uns hat 'nen eigenen Namen"

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von barbiturat 13.09.08 - 15:17 Uhr

Hallo, liebe urbia-Gemeinde!

Wir haben eine Folge von "Die Sendung mit dem Elefanten" auf Video. Darin wird - von einem Kinderliedermacher (?) - ein sehr schönes Lied gesungen, das darauf schließen lässt, dass der Sänger noch mehr Reizvolles auf Lager hat. Allerdings kann ich den ca. 50 Jahre alten Interpreten, der eine schwarze Melone trägt, Gitarre spielt und seinen eigenen Vornamen mit "Robert" ausgibt, nicht ermitteln. Im Abspann der Sendung wird er nicht erwähnt, auf der Homepage des WDR findet er keine Erwähnung und auch beim Googeln und You-Tube-n kann ich nix finden. Könnt ihr mir vielleicht helfen?????????

Der Liedtext lautet:

Jeder von uns hat 'nen eigenen Namen.
Kannst du uns deinen wohl heut' mal verraten?

EMMA!

Emma?! Das klingt wunderbar.
Und jetzt fangen wir wieder von vorne an.
Wer kommt wohl als nächste dran?

Jeder von uns hat 'nen eigenen Namen...

Jo, und am Schluss sagt er: "Und ich heiße übrigens Robert."

Kennt den wer???????

Im Voraus schon mal herzlich #danke für eure Hilfe.

Zur Not schreib ich mal den WDR an, aber vielleicht geht's ja per urbia schneller und weniger aufwändig.

Schönes Wochenende!
Barbara

Beitrag von sanne1975 13.09.08 - 19:38 Uhr

Hallo,

wir lieben die Musik von Robert...

http://www.robertmetcalf.de/

#blume Sanne

Beitrag von barbiturat 13.09.08 - 19:51 Uhr

#huepf

Mensch, das gibt's ja gar nicht!!!!

Genau das ist er!

Vielen lieben Dank!

Hab echt schon etliche Stunden vor dem Internet verbracht und dann eben gedacht, den Menschen gäbe es "in echt" vielleicht gar nicht.

You made my day! #herzlich

Barbara