Vor der Zeugung das Geschlecht beeinflussbar???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von verchen 13.09.08 - 17:12 Uhr

Hallo alle miteinander!#blume

Habe lange überlegt ob ich diese Frage überhaupt stellen darf oder soll!Da bei diesem Thema ja die Meinungen sehr weit auseinander gehen!Andere wären froh wenn sie überhaupt schwanger werden würden,das weiß ich!Aber nach sieben Söhnen,die ich von Herzen liebe,ist der Wunsch nach einem Mädchen besonders groß#heul!Und da wir schon immer eine große Familie haben wollten und wir nun unser achtes #babyplanen, beschäftigt uns die Frage mit der Geschlechtsbestimmung sehr!Also wer kann uns Tipps geben wie wir es ansstellen können eine Tochter zu Zeugen? Oder wer hat schon etwas mit Erfolg ausprobiert? #huepf

#herzlichVerchen

Beitrag von connie73 13.09.08 - 17:14 Uhr

hi
es heisst das je näher man am es ist, also einen oder direkt am es, ist die chance höher das es ein junge ist, denn sie männl. spermien leben kürzer sind aber schneller. udn wenn du 3-2 tag vor dem es ist die chance grösser auf ein mädchen, da die spermien langsamer sind, aber länger leben.
aber ein garant ist das nicht, kann auch sein, das die männlichen spermien deines mannes einfach nicht verlieren können.;-)
wünsche dir viel erfolg
connie mit zwei töchtern

Beitrag von verchen 13.09.08 - 17:48 Uhr

#dankefür deine schnelle Antwort!
Das mit dem verlieren der#schwimmer wird es wohl sein;-)!Denn unsere Söhne sind auch teilweise vor dem#ei gezeugt worden!!! Lg Vera

Beitrag von morningstar07 13.09.08 - 17:26 Uhr

Halli Hallo!

Der oben beschriebene Weg hat bei meiner Freundin zweimal zu gewünschten Mädchen geführt. Aber Garantie gibt es eben nicht!

Viel Erfolg! #stern

Beitrag von verchen 13.09.08 - 17:43 Uhr

#danke für die deine Antwort!
Unser Sohn Marius ist drei Tage vor dem ES gezeugt worden! Bei uns klappt das mit dieser Theorie irgendwie nicht!Hatten auch schon öfter 4-5 Tage vor dem Es #sex dann bin ich aber nie schwanger geworden!!! Lg Vera