wir haben Babys

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von ichbinauchda 13.09.08 - 17:51 Uhr

ich kann es jawohl kaum glauben......

heute geh ich nach draußen zu unseren Zwergkaninchen um sie zu füttern und was seh ich ??? Ein riesen Nest im Stall mit 4 - 5 Babys drin #schock

wir haben eigentlich 2 Weibchen...... und das seit 3 Jahren....... *lach* Wunder der Natur ?? :-D

Ich befürchte ja, dass die Babys vom Wildkaninchen stammen weil das eine neulich abgehauen ist und für 3 Tage verschwunden war. Aber geht das überhaupt ?? Wildkaninchen mit Zwergkaninchen ??? Die Babys jedenfalls sehen ziemlich groß aus. .... find ich....als Ahnungslose ;-)

männliche Kaninchen haben ja keine Zitzen oder ??? #kratz #augen

hab mir ja auch nie Gedanken ums kastrieren gemacht weil ich ja eh zwei Weibchen habe und somit ja EIGENTLICH eh nichts passieren konnte.........dachte ich bis heute jedenfalls.........

Beitrag von kamelefant 13.09.08 - 19:06 Uhr

Das ist ja mal ne Überraschung...
Zu deiner Frage: Auch männliche Kaninchen haben Zitzen, nur nicht so prominent wie Weibchen. Das entscheidende Erkennungsmerkal eines Männchens findest du weiter hinten.;-)

Beitrag von ichbinauchda 13.09.08 - 19:11 Uhr

jaaaa....wenn die nicht so zappeln würde, könnte ich das vielleicht auch erkennen :-D aber die sind echt zu wild sobald man gucken will......ohwei .... hoffenltich geht das alles gut und die Kleenen überleben das.....

Jetzt brauch ich ja noch mehr Ställe....hmm...wir sind total aufgeregt *grins* ....

Beitrag von cloud07 13.09.08 - 19:32 Uhr

Hi, ich denke wenn deine Beiden seit 3 Jahren keinen Nachwuchs hatten, werden es zwei Weiber sein.

Wilkaninchen und Hauskaninchen geht durchaus, hatten im Tierheim mal solche Mischlinge, leider dominierte das Wildkaninchen (tut es fast immer!!)und die Kleinen werden nie richtig zahm und sind immer sehr schreckhaft.

Wirste ja sehen wenn sie größer sind, aber rechne damit, das sie nicht so einfache " Haustiere" werden wie normale Kaninchen und nur in Hände ommen wo sie viel Platz (keinen Käfig) haben, sonst werden die verrückt!!

Beitrag von ichbinauchda 13.09.08 - 19:35 Uhr

ja, werde die dann wohl alle zusammen in den großen Auslauf packen ....... bis jetzt waren sie allerdings immer im Winter im Stall und nur im Frühling und Sommer draußen.........

Beitrag von cloud07 13.09.08 - 20:34 Uhr

Wenn du MEHRERE gut isolierte Hütten aufstellst (das heißt größere Holzkisten welche innen noch eine Schicht Styropor haben, und darüber eine Sperholzplatte, damit sie es nicht anfressen, der Boden ebenso und am Besten auf "Beinen" damit die Kälte nicht "hochkriecht" und natürlich regenfest ein "Windfang" ist auch gut...) sollten sie ohne Probleme den Winter auch draußen verbringen können!!

Gut ist auch wenn du unter den Hütten eine Fläche mit Pflastersteinen auslegst, so das sie nicht immer auf der bloßen Erde sitzen müssen.

so in etwa http://cgi.ebay.de/TG-Terrasse-f-Flachdach-Hundehuette-116x76x82-cm-SH_W0QQitemZ270153594108QQcmdZViewItem?hash=item270153594108&_trkparms=72%3A1128%7C39%3A1%7C66%3A2%7C65%3A12%7C240%3A1318&_trksid=p3286.c0.m14
aber mit so einem Windfang http://www.iw-potsdam.com/bilder/huette2.jpg

das Ganze nicht zu groß (damit es sich erwärmt wenn mehrere Tier drin sind) und ordentlich Heu rein, dann gibts kein Problem.
Gut ist auch wenn du darin die Tränken anbringen oder aufstellen kannst, damit das Wasser nicht gefriert!!

Beitrag von phoe-nix 14.09.08 - 09:54 Uhr

Habt Ihr das Geschlecht Eurer Kaninchen anhand der Zitzen bestimmt????

Dann schau Dir mal in Ruhe Deinen Mann/Partner/letzten Freund oder Sohn an und denk scharf nach, welche äußeren Geschlechtsmerkmale wirklich nur bei Männlein/Weiblein zu finden sind.

Eine Verpaarung zwischen Wild- und Hauskaninchen ist natürlich möglich, warum nicht. Anhand Deiner Bemerkung bzgl. der Zitzen vermute ich aber eher, dass Du ein Pärchen im Stall hast.

LG