peinliche Frage

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von uiuiuiuiuiu 13.09.08 - 18:31 Uhr

Wie ist das eigentlich - ich weiß, daß man schwanger wedren kann wenn man mit einem Mann schläft und der nicht in einem kommt - also vom Lusttropfen. Wie ist das denn nach der Ejakulation, wenn man dann nochmal ein kleines bisschen ohne Gummi weitermacht?? Wenn der Mann sich vorher gewaschen hat und zur Toilette gegangen ist. Kann man da auch schwanger werden??
Danke!

Beitrag von uiuuiiuiuiui 13.09.08 - 18:39 Uhr

achso, und das ganze war dummerweise auch noch genau am Eisprungtag..:-[

Beitrag von tykat 13.09.08 - 18:43 Uhr

Da er sich vorher wahrscheinlich nicht mit einer Wurzelbürste geschrubbt und desinfiziert hat, kann es natürlich sein, dass noch Spermien vorhanden waren, die zur Befruchtung führen!Die Gefahr ist natürlich nicht hoch, aber da!
Sorry, aber sowas sollte man wissen!
LG

Beitrag von sommertiffy 13.09.08 - 21:59 Uhr

Die Gefahr ist nicht sehr hoch aber es ist definitiv möglich .

Beitrag von phoe-nix 14.09.08 - 10:24 Uhr

Gerade dann ist die Gefahr hoch, durch den Lusttropfen schwanger zu werden. Der tritt ja mit der erneuten Errektion wieder aus und spült dann die noch vorhandenen Spermien aus.

Gruß,

phoe-nix