Kopfweh durch Schlafmangel ????

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lulou 13.09.08 - 19:07 Uhr

Ich stille voll. meine Tochter ist am Montag 6 wochen alt und ich habe seit ca einer Woche immer mal wieder Kopfweh.
Kann das am Schlafmangel liegen?

Hat jemand ähnliches???

Danke für eure Antworten!
mfg
. lu

Beitrag von orsa 13.09.08 - 19:23 Uhr

JAAAAAAAAAAA, kenn ich. ist besonders schlimm, wenn ich nicht genug trinke#glas#tasse#fest#putz (also nicht auf die gefühlten 100 liter komme) aber schlafmangel ist da auf jeden fall auch so ein faktor, aber man gewöhnt sich an alles;-)

Beitrag von lulou 13.09.08 - 19:29 Uhr

Was hast du dann gemacht, dass es weg ging? Oder hattest du die ganze Stillzeit über Kopfweh????

Ich hoffe, dass sich das regelt, ansonsten muss ich ans abstillen denken, denn das ständige Kopfweh macht mich echt fertig!

DANKE für deine Antwort.
lu

Beitrag von orsa 13.09.08 - 19:36 Uhr

mittagschlaf! um 9 ins bett, und eben jede menge trinken. melisse-tee find ich gut (aber ob der wirklich geholfen hat, weiss ich nicht;-)). und einfach durchhalten. habe nur noch kopfweh, wenn ich mir zuviel zumute (stille seit 4 monaten voll, inzwischen ist es viel besser, wie gesagt, man gewöhnt sich an alles)#gaehn

Beitrag von augustina08 13.09.08 - 20:42 Uhr

Wenns ganz schlimm ist, nimm doch 1-2 Paracetamol, das schadet deinem Kind nicht.

Beitrag von steffi2107 13.09.08 - 19:54 Uhr

Hi,

kann auch an Sauerstoffmangel liegen wenn du nicht so oft raus gehst. Ich hab auch immer Kopfweh wenn ich zuwenig trinken. Also los-ein Liter Wasser runter #schwitz

Lg Steffi

Beitrag von viva-la-florida 13.09.08 - 23:06 Uhr

Viel trinken und ab an die frische Luft.
Vielleicht bist Du zusätzlich auch noch verspannt.
Das sorgt bei mir gerne mal für Kopfweh.

LG
Katie