Ihr seit stark, denn Ihr teilt Schicksal und Schmerz!!!

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von yasmin-mini 13.09.08 - 19:28 Uhr

hi ihr Lieben,

Als erstes einmal: Ihr seit super, jeder hat schon eine grosse Last zu tragen. Eine ganz eigene, individuelle.

Trauer, Wut und Verzweiflung sind Dinge die das Leben nach so einem Schicksalsschlag mitbestimmen!

Dennoch seit Ihr alle so wundervoll und helft denn anderen in der Hilflosigkeit
und nimmt Euch derer Sorgen an, ich bewundere Euch sehr dafür.

Ich möchte mich auf diesem Wege ganz #herzlich bei Euch bedanken!!!

Ich hoffe wir können uns alle ein wenig Last von denn Schultern nehmen und Fragen und Meinung weiterhin so toll austauschen...

Das verdient Anerkennung...

Alles Liebe

Yasmin mit #stern ( ich müsste es gestern per AS endgültig ziehen lassen)

Beitrag von krabe123 13.09.08 - 20:12 Uhr

der selben meinung bin ich auch

ein dank auch von mir an alle die mir mut gemacht haben und mir die daumen gedrückt haben.

nun leider muss ich mein #stern am montag wahrscheinlich ziehen lassen, es ist schon alleine schwer das WE zu überstehen weil die im KH übers we nix machen bei uns :-( deswegen muss ich montag zum FA und dann ins KH , ich hoffe auch wenns doof klingt das es wirklich am montag passiert und alles so schnell wie möglich rum ist

Beitrag von mira1984 13.09.08 - 20:14 Uhr

Wow das hast du sehr sehr schön geschrieben:-)

Ich bin ganz deiner Meinung und finde in keiner anderen Kategorie gibt es so viel zusammenhalt wie hier(und bei den Frühchen)!


Ich wünsch euch alles alles gute und die Kraft die ihr braucht und auch habt das alles zu überstehen!

LG Tanja mit zwei #stern

Beitrag von summer29 13.09.08 - 20:35 Uhr

Hallo Yasmin...

ich möchte mich Deinen Worten hier mal sehr gerne anschließen!
Wirklich jede von uns hat einen schweren Schicksalsschlag hinter sich #schmoll

Aber ich für meinen Teil kann voller Überzeugung sagen,das mir hier sehr geholfen wurde, als es mir so schlecht ging nach der stillen Geburt meiner Elisa-Marie in der 26. SSW!!
Da hat es mir sehr gut getan meine "Geschichte" hier nieder zu schreiben, und darauf eine unglaubliche Resonanz in der schwersten Zeit meines Lebens zu bekommen #heul (auch wenn diese Zeit noch lange nicht vorüber ist)

Deshalb möchte ich mich Yasmin´s Worten anschließen und mich bei Euch allen ganz #herzlich bedanken!!!

Ihr seid echt spitze... ;-)
Lasst und genauso weitermachen...denn gerade in diesem Forum ist soo wichtig gefühlvoll miteinander umzugehen!!!

In diesem Sinne...allesLiebe

Ilona, mit #stern (11. SSW im Aug. ´04) und #stern Elisa-Marie (still geboren am 28.07.´08 in der 26. SSW) beide für immer ganz fest in meinem #herzlich