Angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hope-83 13.09.08 - 19:33 Uhr

Hallo ihr lieben Schwangeren#blume

Ich kann mir vorstellen dass das nervt was ich schreibe, aber ich hoffe dass ihr mich aufbauen könnt...

Hatte Anfangs Juli eine FG in der 5 Wo. Einen Monat später meine Mens und etwa 13 Tage später 1mal #sex und bin nun tatsächlich wieder #schwanger.

Eigentlich bin ich überglücklich und bis jezt hab ich positiv gedacht...

Doch seit gestern hab ich ziemliche Rückenschmerzen, Unterleibsschmerzen und irgendwie fühl ich mich anders...

Wär jezt in der 6.Woche, war noch nicht beim FA. Geh am 19. für eine Woche nach Griechenland und wollte erst nacher gehen um sicher zu sein dass man auch etwas sehen kann.

Hab jezt aber Angst es könnte wieder weggehen.:-[

Hatte jemand von euch auch eine FG und jezt eine normale Schwangerschaft?

Danke für die Antworten! #liebdrueck

Beitrag von josie29 13.09.08 - 19:37 Uhr

vieleicht bist du ja doch schwanger
rückenweh hatt ich zwar net aber unterleibs ziehen
drücke dir die daumen#klee

Beitrag von vanessa80 13.09.08 - 19:40 Uhr

Hallo Hope,

mir ging es ähnlich, hatte im Dez. einen FG mit AS und habe dann nach einer Mens Wartezeit im 1. üz wieder positiv getestet. heute bin ich in der 36. SSW und habe eine normale Schwangerschaft!

Ich wollte auch nicht so früh zum Arzt, aus Angst man sieht nix, etc.

Doch ich habe direkt angerufen und sie meinten ich solle auf jedenfall kommen, wegen der Vorgeschichte!

Zur Vorsicht habe ich Utrogest bekommen und mir hat es geholfen, dass man sich um mich gekümmert hat.

Wichtig ist positiv denken!!!!!

DAs mit den Unterleibschmerzen und Rückenbeschwerden könnte sehr normal sein und damit du weniger Angst hast, geh zum Artz und lass nachschauen!!

ich wünsche dir ganz viel glück!

#klee

Beitrag von hope-83 13.09.08 - 20:14 Uhr

Vielen Dank für die Aufmunterung! Utrogest hast du genommen weil du eine Gelbkörperhormonschwäche hatest? oder sonst zur Unterstützung?
Glg

Beitrag von baby_24.10.05 13.09.08 - 19:48 Uhr

Hallo!

Mir gehts wie dir - ich hab auch Angst!
Hatte anfang Juli eine FG in der 9. SSW und bin nun auch nach 1 Monat Pause direkt wieder schwanger geworden. Die Freude ist riesig, aber die Angst ist leider auch da. :-(
Aber das Ziehen im Rücken und im Unterleib hab ich auch zeitweise heftig.

Wird schon alles gut gehen.

LG Simone (5.SSW)

Beitrag von hope-83 13.09.08 - 20:05 Uhr

Hy:-D

Ja ich wünsch es uns beiden sehr!

Ist einfach schwierig positiv zu denken nach so einem Erlebniss...

Warst du beim FA oder hast du einen Termin?

Beitrag von kingdomcat 13.09.08 - 20:36 Uhr

Hallo Hope,

bei mir war es so,das ich mitte Juni eine FG hatte und ohne Pause,also ohne Regel dazwischen wieder schwanger geworden bin!
Jetzt bin ich in der 13 Woche und bis jetzt ist Gott sei Dank alles in Ordnung!!!

Also Kopf hoch!!

Ich wünsche dir alles Gute!!

Isa+#stern tief im #herzlich und #ei 13.Woche

Beitrag von hope-83 13.09.08 - 20:42 Uhr

Danke viiiielmals

sehr beruhigend das zu hören#huepf

Hoffe bei mir klappts auch... und hoffe die Angst vergeht irgendwann :-(
Wünsch dir alles Gute danke#blume