kann es sein dass tempimessen bei mir einfach nicht geht?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von giulia1982 13.09.08 - 20:23 Uhr

schaut mal, hier meine kurve:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=328078&user_id=808074

laut persona und unterleibsschmerzen hatte ich auch definitiv meinen Es am 11.09. aber die temperatur geht einfach nicht besonders hoch und ging ja auch nur wenig runter..gibt es frauen bei denen das einfach so ist?!
oder woran könnte es liegen?

danke :)

Beitrag von inesschneeflocke 13.09.08 - 20:33 Uhr

ja habe das schon öfter gesehen das die tempi treppenförmig ansteigt aber ich glaube deine balken werden erstmal nicht erscheinen den du hast eine hohe einstiegstemi und die tempi nach es muß höher sein als die höchste vorher.

gruß ines:-D

Beitrag von cheri1 13.09.08 - 20:34 Uhr

Könnte an deinen unterschiedlichen Messzeiten liegen-bei manchen wirkt es sich so auf die Tempi aus.

Versuch mal immer zur gleichen Zeit zumessen.

LG

Beitrag von cheri1 13.09.08 - 20:36 Uhr

dein ES könnte am 9./10. gewesen sein.

Leider zeichen die Balken bei Urbia nicht immer richtig an.

Ich hab noch mein ZB bei www.wunschkinder.net und da werden sie immer richtig angezeigt.

LG

Beitrag von giulia1982 13.09.08 - 20:50 Uhr

dankeschön für eure antworten.
also laut meiner freundin, die ärztin ist, kann es an den messzeiten nicht liegen. aber wer weiß. ich verlass mich auch lieber auf den persona als auf das tempimessen, irgendwie ist mir das verlässlicher.

Beitrag von biba25 13.09.08 - 21:33 Uhr

Denke auch, daß dein es so um den 10. war, wie es Persona dir auch angezeigt hat. Wenn man die ersten 5 Tage n bißchen runtersetzen würde, kämen die Balken sicherlich auch. Kommt manchmal vor, daß die Hochlage vom letzten Zyklus erst im neuen Zyklus, d. h. während der Periode sinkt.