3 Monate - wie schlafen Eure Kleinen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kerschi75 13.09.08 - 20:26 Uhr

Hallo,

mein Kleiner hat bisher tagsüber immer noch recht viel
geschlafen.

Aber seit 2-3 Wochen schläft er höchstens mal eine halbe Stunde tagsüber und erscheint mir immer müde.

Wie ist das bei Euren Kleinen? Wie viel schlafen die tagsüber?

Grüße
Kerschi

Beitrag von babe26 13.09.08 - 20:53 Uhr

hallo,
sarah schläft immer mal so zehn minuten zwischendurch, aber so gegen 13uhr legen wir uns ins bett und da schläft sie eine stunde. abends ist sie so müde, dass sie von ca. 20uhr bis 6uhr schläft, mit ca. zwei stillunterbrechungen:-)

lg,babe26 mit tobias(*09.10.05) & sarah(*03.06.08)

Beitrag von corimi 13.09.08 - 22:13 Uhr

Hallo,

Johanna ist zwar schon ´n bissl über vier Monate alt, aber ich weiß ja noch wie´s war. ;-)
Sie hat seit sie 2 1/2 Monate war schon ohne Unterbrechung durchgeschlafen (so ca 10 Stunden). Am Tag hat sie dann natürlich etwas weniger geschlafen- ist ja auch alles viel zu spannend :-p
Wenn dir dein kleiner allerdings sehr müde vorkommt, dann hat es eventuell seine Gründe (äußere Bedingungen, ...) Leg ihn am besten mittags immer in ein vollkommen ruhiges Zimmer zum Mittagsschlaf (als Ritual), vielleicht hilft das ja.

Ich wünsche alles Gute,

Liebe Grüße, corimi

Beitrag von pichumichu 13.09.08 - 23:21 Uhr

juhu

unser schläft von neun uhr abends bis neun uhr morgens und dann mittags eine std.

ansonsten immer #augen

Beitrag von blackcat9 14.09.08 - 09:31 Uhr

Hallo.

Colin wird nächste Woche 3 Monate alt. Nachts schläft er super. Tagsüber möchte er seit ca. 4 Wochen nicht mehr soviel schlafen. Nach der ersten Milchnahrung morgens döst er meist noch ein bisschen. Tagsüber schläft er vielleicht ca. 2-4 Stunden. Je nachdem. Kann auch mal mehr sein. Aber für ihn ist die Welt um ihn herum momentan einfach interessanter. Und die will ich ihm auch nicht verwehren, sondern zeig ihm alles. Sein Spiegelbild findet er besonders toll. :-p

LG
Franzi mit Colin (*19. Juni 2008)