Was macht Ihr mit den Fläschchen ????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von duckstein26 13.09.08 - 21:42 Uhr

Hallo Ihr,

ich konnte meine kleine Maus leider nich stillen und sie "war" bzw. ist ein Flaschenbaby..

Nun haben wir ca. 8 NUK- Flaschen stehen und ich weiß nicht wirklich wohin damit...wir brauchen täglich nur noch 2...

Was habt Ihr mit den "alten" Flaschen gemacht....
IN den Müll ?? Oder verkauft ??

Danke schön für hilfreiche Antworten
Lg Sandra

Beitrag von danja1983 13.09.08 - 21:47 Uhr

Hallo,

gelber Sack.

Liebe Grüße
Dani

Beitrag von floria1980 13.09.08 - 21:51 Uhr

Hallo,
kann mir ehrlich gesagt, nicht vorstellen, dass man gebrauchte Flaschen kauft. Ich würde es jedenfalls nicht machen. Deshalb würd ich sagen ab in den Müll damit oder wenn zu schade. Auskochen und fürs nächste aufbewahren ;)

LG

floria

Beitrag von maschm2579 13.09.08 - 21:56 Uhr

Hallo Sandra,

ich habe erstmal einen Trinklernaufsatz gekauft und damit kann sie ja relativ lange trinken.

Den Rest würde ich aufheben oder verschenken. Es gibt ja bestimmt jemandne der sich darüber freut.
Oder bei Ebay für 5 Euro und gut ist....

ODER ist es ein Mädchen? Dann für die Puppen später aufheben. ich fand das toll zum spielen.

Fürs nächste aufheben.

lg Maren

PS: ich habe über 50 Flaschen daheim #schwitz

Beitrag von viva-la-florida 13.09.08 - 22:47 Uhr

Altglas :-)