Immer noch keine Mens???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von brown-sugger 14.09.08 - 00:32 Uhr

Hallo


hatte vor zwei Wochen meine erste ICSI hab donnerstag den Bluttest gehabt und leider war er negativ bis Donnerstag morgen habe ich noch Utrogest genommen ab da an dann nicht mehr, meine Temp ist immernoch über 37 grad und die Mens is noch nicht da liegt das immer noch am Utrogest???#kratz#gruebel
Man hofft ja immernoch das sie sich geirrt haben#hicks

Kennt sich jemand aus
#liebdrueck

Beitrag von lovelysituation 14.09.08 - 00:50 Uhr

Hallo

also es kann schon sein das sich die mens verzögert, normal sagt man das es 2-3tage dauert bis die mens einsetzt, es kann aber auch bis zu 5-7tagen dauernd, sollte es spätestens bis nächsten DO nicht auftreten, dann ab zum KiWu Doc, der soll sich das mal ansehen und eventuell noch einen BT machen!!

Viel Glück! #klee

Beitrag von brown-sugger 14.09.08 - 00:59 Uhr

Neija dann heisst es wohl einfach weiter abwarten darin bin ich ja geübt mitlerweile#augen
Die ganze warterei macht einen echt ganz lala#gruebel
Danke

Beitrag von lovelysituation 14.09.08 - 01:00 Uhr

Naja, musst ja bedenken, heut beginnt gerade mal der 3.Tag nach dem absetzen vom Utrogest, also es könnte sein das die mens sogar am Abend schon da ist !!

Ja im warten bin ich auch schon ganz geübt :-p

Viel Glück!! Hoffentlich ein falscher BT gewesen ;-) #klee

Beitrag von brown-sugger 14.09.08 - 01:05 Uhr

Ob sowas wohl vorkommt schön wär es;-)

Beitrag von lovelysituation 14.09.08 - 01:08 Uhr

ja ich glaub schon das sowas auch gibt ;-)