wieso schläft sie nicht mehr durch?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von anjulia 14.09.08 - 04:34 Uhr

hallo zusammen,
frage steht ja schon oben ..... sicher denken alle hier, ist doch kein schlimmes problem, aber ich zerbrech mir echt den kopf darüber.
meine tochter hat vom 2. monat bis vor 3 wochen völlig problemlos durchgeschlafen. jetzt ist sie 6 monate, schläft super unruhig und wird mindestens 1x pro nacht wach und will trinken (zwischen 100 und 200 ml). danach schläft sie meist sofort weiter. ich leider nicht.
ich versteh einfach nicht, warum? wieso hat sie jetzt mit reichlich 1er milch und brei tagsüber nachts mehr hunger? soll ich zum arzt?
ich wär dankbar für jeden tipp ...
lg
anjulia

Beitrag von nikkikohle 14.09.08 - 14:06 Uhr

HAllo!
Mach dir keine Sorgen, auch wenn es im Moment schwer ist für dich, aber die Schlafphasen werden sich noch oft ändern.Meist ist im 6Monat wieder ein Wachstumsschub, wo viele Kinder weniger schlafen, mehr essen bzw. wieder zusäzlich gestillt werden möchten und ein´fach nörgeliger sind.Sie erleben soviel und müssen das irgendwie verarbeiten.Das war bei uns genauso und ist auch immer noch so...Mal schläft er Wochenlang durch und gut und dann gibts wieder Wochen wo er nachts ständig wach wird.Hört sich blöd an, aber es geht vorbei-halt durch!!:)
Lieben Gruß Nicole

Beitrag von anjulia 14.09.08 - 14:58 Uhr

hallo nicole,
danke .... habe grade mit einer freundin telefoniert und die sagte exakt dasselbe wie du! dann werd ichjetzt wirklich mal probieren, es einfach zu akzeptieren und nicht dauernd zu überlegen, was ich ändern müsste ....
vielen dank! :-)
anjulia