Hohes Fieber....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sissy66 14.09.08 - 09:30 Uhr

Hallo,

seit Freitag Abend hat Nio Fieber, anfangs 39Grad.Gestern Abend wurden dann 39,7Grad draus. Mit nem Fieberzäpfchen gings dann aber wieder schön runter.
Heute Morgen sinds jetzt wieder 39,7Grad...
Ich hab ihm vor 15min noch ein zäpfchen gegeben, jetzt sinds 38,8Grad.

Was würdet ihr tun? Heute noch mit Fieberzäpfchen probieren, und wenns morgen nicht besser ist zum Kinderarzt oder heute wohin gehen?
Wohin geht man den Sonntags am Besten? Normales Krankenhaus, Kinderkrankenhaus, ärztlicher Notdienst?

Und wenn ich Nio ein Zäpfchen gegeben hab und er kackert 10min später, kann ich ihm dann noch mal eins geben oder doch die 6 Stunden abwarten?

LG

Beitrag von rynn3009 14.09.08 - 09:32 Uhr

Huhu :-)
Ich würde heute ins nächstgelegene Krankenhaus mit Pädiatrie fahren.

Wenn das Zäpfchen noch erkennbar wieder herauskommt, würde ich eins nachlegen, auch ohne 6 Stunden Karenz.

Steffi

Beitrag von sissy66 14.09.08 - 09:42 Uhr

Hallo Steffi,

hm wenn das Zäpfchen wieder mit raus kam konnt ichs nicht sehen,es war ja dann unter der Kacka begraben....
#kratz:-)

LG