BRAUCHE PROFI-HILFE

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von monkofonki 14.09.08 - 09:53 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=329027&user_id=815928

Hallo an alle Mädels hier!
ich kann meinen Urlaub auf Fuerte gar nicht mehr genießen! Hier mein Blatt - wie ihr seht, seit ein paar Tage eine ganz ganz minimale Schmierblutung - zum Teil über mehrere Stunden gar keine - kein "frisches" Blut. habe auch schon einen SST gemacht - negativ - doch ich glaube, es war noch deutlich zu früh.
Soll man diese minimale Schmierblutung als die Menstruation werten? Hatte sonst höchstens einen Tag eine Schmierblutung und dann richtig, aber so noc nie. Kann es sein, daß es eventuell am Salzwasser im Meer liegt, welches in die Scheide gelangt ist? ich meine, man kommt ja auf die schlausten Ideen #klatsch

Um es auf den Punkt zu bringen, wollte ich nur wissen, ob das Salzwasser hier etwas beeinflußen kann...und ob so eine Schmierblutung die SS ausschließt.

#danke für euer Hilfe!

Monkofonki#liebdrueck

Beitrag von isi-77 14.09.08 - 10:06 Uhr

Hallo,

also eine Schmierblutung im der 2 ZH ist immer ein Zeichen von Hormonschwankungen. Vielleicht solltest Du, wenn Du wieder zu Hause bist, Dein Hormonstatus mal checken lassen.

Am Salzwasser liegt es definitv nicht :-D! Aber ist schon eine sehr lustige Idee gewesen...

Genieß Deinen Urlaub und geh danach mal zum Doc.

Viele Grüße

Beitrag von connie73 14.09.08 - 10:11 Uhr

hi
was ich nicht verstehe, wenn du denkst das der ss test definitiv zu früh war, warum machst du ihn dann????#augen
am salzwasser liegt es nciht. aber bei sb in der zweiten hälfte können mehrere dinge in frage kommen. zb. auch ein hormonstatus. kann aber auch mal vereinzelt vorkommen ohne das da ein befund vorliegen muss. ich habe zb. immer bis zum 14. , 15. zt sb, und das obwohl meine mens nur max. 3 tage andauert, und ich habe meistens 2-3 tage vor nmt schon sb, und zweimalige hormonuntersuchungen brachten nix heraus.
ist bei mir also normal.
lg connie

Beitrag von monkofonki 14.09.08 - 11:08 Uhr

Danke fuer die Antworten!#danke