zu lange Mens

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cankus 14.09.08 - 09:57 Uhr

Hallo ,

die Entbindung meines Sohnes war vor 4 monaten , ich habe nun mit dieser Mens ( die 2. nach der Geburt ) mit der Pille angefangen und jetzt habe ich die Mens schon seit 13 tagen :-(
Und es wird nicht mal weniger , es ist auch immer noch rotes Blut , was kann das nur sein ?
Morgen werde ich aufjedenfall meine FÄ anrufen , aber ich würde gerne mal wissen ob jemand ne idee hat was das sein könnte , bzw ob das mit der Pille zu tun hat.

lg cankus

Beitrag von maschm2579 14.09.08 - 10:08 Uhr

Huhu,

das hatte ich auch im zweiten Zyklus. Das ist völlig normal und kann passieren. Entweder Du hörst jetzt auf mit der Pille und läßt die Tage richtig kommen oder Du machst weiter bis Packungsende und dann kommen sie richtig.
Dann normal Pause und seitdem ist bei mir alles wieder gut :-)

lg Maren

Beitrag von cankus 14.09.08 - 10:21 Uhr

#danke also aufhören will ich nicht , hab ja erst angefangen , dann muß ich wohl abwarten#augen

lg:-)

Beitrag von jennysch87 14.09.08 - 10:09 Uhr

hi!
das hängt mit der pille zusammen war bei mir genauso wie bei dir war auch beim arzt und der hat mir das dann gesagt und nach 3wochen waren sie wieder weg-natürlich kamen kurz darauf schon wieder die nächste:-(
aber dann war wieder alles normal....

lg Jenny mit Josephine*06.12.2007

Beitrag von cankus 14.09.08 - 10:23 Uhr

#danke dir auch , ja dann warte ich mal ab. Und waren die mens bei dir auch die ganze zeit rot und wurd net weniger ?

lg

Beitrag von jennysch87 14.09.08 - 11:17 Uhr

#proja!

Beitrag von mausi124 14.09.08 - 10:39 Uhr

Hi!

Ich hatte das auch!

Bei der Nachuntersuchung bei FA hat er mir gesagt,
das ich grad nen Eisprung hatte und das in 1 1/2 - 2 Wochen meine Mens wieder kommt und ich solle doch gleich mit der Pille beginnen.

Hab ich auch gemacht und die ganze Pilleneinnahme über Blutung gehabt :-( (auch immer wieder frisches Blut).
Die ersten zwei Tage der Pillenpause war nichts.
Dann kam logischerweise nochmal eine Blutung (ich frag mich nur woher, denn wirklich was aufbauen konnte sich ja nichts) und seit gestern nehme ich wieder die Pille und ich bin endlich durch #ole

Hab auch meinen FA angerufen und er sagte, dass es normal sein würde.

lg,
mausi124

Beitrag von cankus 14.09.08 - 10:59 Uhr

ok danke , das beruhigt mich schon sehr , wenn ihr das alle schon so kennt :-D

lg

Beitrag von mausi124 14.09.08 - 11:05 Uhr

gerngeschehen ;-)

lg,
mausi124