überstimmulation?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von lucy22 14.09.08 - 10:33 Uhr

guten morgen,

ich hatte mittwoch die pu. mittwoch und donnerstag hatte ich ziemlich schmerzen. das hat zwar nachgelassen aber ich hab das gefühl, dass alles im unterleib verkrampft ist. so als ob die mens kommt. im moment nehm ich utrogest. meine brüste spannen und mir ist übel.
morgen ist der transfer. jetzt krieg ich panik, weil ich angst hab, dass die mens kommt. eigentlich hab ich immer einen zyklus von 24 tagen. muß ich das bei der icsi außen vor lassen? weiß einer rat?

gruß
lucy

Beitrag von connie73 14.09.08 - 10:49 Uhr

hi
ich starte zwar erst mit der icsi, aber ich denke das dein 24 tage zyklus den monat nicht wirklich relevant ist, durch die medis. im notfall frag nach morgen. aber, ich denke dein brustspannen und alles kommt vom utrogest.
lg connie

Beitrag von lucy22 14.09.08 - 11:03 Uhr

Hallo connie,

das kann gut sein. ich frag morgen mal nach.
vielleicht ist das aber auch nur die anspannung. man hat ja nicht jeden tag eine icsi....

gruß

lucy